Hybride Logistik beflügelt den Handel von morgen

12. Oktober 2017 12:35

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Diese gute Nachricht schafft der Handel selbst: Der E-Commerce hat als Feindbild ausgedient. Damit ist der Weg endlich frei für die Gestaltung des Handels von morgen. Zu den wesentlichen Elementen gehört eine hoch leistungsfähige Logistik auf der Basis digitalisierter Prozesse. Sie muss unter anderem in der Lage sein, in die Eigenschaften von Produkten einzugreifen, muss begleitende Services bieten und Waren räumlich wie zeitlich punktgenau ausliefern. Wie hybride Logistik den Handel beflügelt, darüber informierte Claus Huttner, geschäftsführender Gesellschafter des BI-LOG Warenhotels, gestern auf dem Internet World Kongress in München.

Es scheint paradox: Je mehr die Digitalisierung unseres Alltags voranschreitet, desto mehr gewinnt die physische Logistik an Bedeutung – der Transport von Waren von A nach B. Die Gründe dafür liegen in den Lebensbedingungen des modernen Menschen. Sie sind gekennzeichnet von Mobilität und Geschwindigkeit, von Flexibilität und Zeitnot – von Digitalisierung, Überangebot und damit steigenden Ansprüchen der Verbraucher. Ansprüche, die nicht zuletzt potente Online-Wettbewerber immer effizienter erfüllen.

Was das für den Handel bedeutet, ist bekannt: Der Kunde äußert seine Wünsche, und das zunehmend in digitalen Kanälen – und der Anbieter hat zu liefern. Nicht mehr der Kunde kommt zur Ware, sondern umgekehrt. Zu den Gewinnern gehört der Anbieter, der die Bequemlichkeit für den Kunden noch ein wenig mehr auf die Spitze treibt. Der seine Produkte individualisiert, schnell und punktgenau liefert, wann und wohin der Kunde will. Und das alles natürlich zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Das geht nur mit einer Logistik, die weit mehr kann als Waren schnell und kostengünstig transportieren, Tracking- und Tracing-Daten in Echtzeit liefern und Retouren effizient bearbeiten. Mehr also als herkömmliche Logistik heute leistet.

„Convenience“-Services gewinnen an Bedeutung
„Begleitende „Convenience´-Services gewinnen angesichts immer ähnlicher werdender Produkte und nach wie vor steigender Kundenerwartungen weiter an Bedeutung“, meint Claus Huttner. „Solche Services gehen aber in aller Regel über die Kernkompetenzen eines Herstellers oder Handelsunternehmens hinaus – und oft wollen und können diese Unternehmen solche Dienstleistungen gar nicht selbst zu wirtschaftlich akzeptablen Konditionen erbringen.“

Huttners Logistik-Unternehmen ist seit Jahren spezialisiert auf hybride Logistik-Dienstleistungen. Unter anderem distribuiert BI-LOG als Worldwide Distribution Center für Loewe TV-Geräte in das weltweite Loewe Händlernetz und konfiguriert die Geräte im Umschlaglager gemäß ihren länderspezifischen Anforderungen. So passt der Logistiker etwa Stecker und Softwarestände den Anforderungen im jeweiligen Land an und erbringt zahlreiche zusätzliche Services. Darüber hinaus ist BI-LOG E-Commerce-Logistikpartner namhafter Unternehmen etwa in der Textil- und Lebensmittelbranche sowie in der Telekommunikation.

Claus Huttner: „Wir befinden uns bereits mitten im digitalen Wandel. Und er stellt Unternehmen jeder Größenordnung in allen Branchen vor erhebliche Herausforderungen. Zugleich bietet er aber auch unzählige Chancen für neue Geschäfts- und Wertschöpfungsmodelle. Das gilt nicht zuletzt für den Handel.“

Wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche digitale Transformation sei eine Orientierung an der Zufriedenheit jedes einzelnen Kunden „in einem Maße und einer Konsequenz, wie wir sie bislang nicht kannten. Vor diesem Hintergrund ist es sehr zu begrüßen, dass im Handel mittlerweile ein Umdenken stattfindet – weg vom E-Commerce als vermeintlichem Gegner hin zur aktiven Gestaltung der neuen Möglichkeiten. Wir als Hybrid-Logistiker sind bereit dazu.“

Anfrage an Herbert Grab, Tel.: (+49) 7127-5707-10, Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de.

Das BI-LOG Warenhotel bietet alle Dienstleistungs-Komponenten rund um moderne Logistik. Dazu gehören viele ursprünglich „Logistik fremde“ Aufgaben, die früher von den Unternehmen selbst übernommen wurden. Namhafte Lebensmittelproduzenten, Einzelhandelsketten, Telekommunikationsanbieter, Textilhersteller und Hightech-Unternehmen nutzen die Services des BI-LOG Warenhotels. Zu den besonderen Stärken des BI-LOG Warenhotels zählen Omnichannel Services. Damit realisiert das Unternehmen schon heute, was den Handel der Zukunft prägen wird: exzellente, IT-getriebene „Logistik“-Services, ohne Medienbrüche und über alle Kanäle hinweg. Zur Zufriedenheit des Endkunden – und des Auftraggebers. Zu den Kunden von BI-LOG gehören Loewe, der Hersteller hochwertiger Consumer Electronics, das Textilunternehmen mister*lady, der Mobilfunkdienstleister Tele2 und die Lebensmittelkette Netto Marken-Discount. Geschäftsführer ist Claus Huttner.

Firmenkontakt
BI-LOG Warenhotel GmbH
Claus Huttner
Am Steinernen Kreuz 9, 96110 Scheßlitz
+49 (0) 951 / 6050 – 201
info@bi-log.info
http://www.bilog-warenhotel.de

Pressekontakt
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5, 72124 Pliezhausen
07127 57 07 10
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

VNL Österreichischer Logistik-Preis 2018

Werben Sie Cross-medial!

Zum 22./25. Juni publizieren wir die LOGISTIK express Ausgabe 3-2018. Redaktion und Anzeigenschluss ist am 12. Juni 2018.

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September zum 3. eCommerce Logistik-Day in Wien ein. Sichern Sie sich im Juni Ihr  Frühbucher-Ticket.

Unternehmen haben bis zum 12 Juni die Gelegenheit Cross-medial sowie mit einem Ausstellungsstand am eCommerce Logistik-Day dabei zu sein.

Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







B2B Firmensuche

Lokalisieren Sie Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt.

Branchenportal mit Fokus auf die LogiMAT.
http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis mit Fokus auf Österreich.
http://verzeichnis.logistik-express.com


Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

Juni 2018
MDMDFSS
« Mai  
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Handel E-Commerce

E-Commerce Logistik

SSI SCHÄFER

KNAPP

KNAPP

Trends & Märkte

Job Karriere

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren