Innovative Lösungen rund um die variable Kennzeichnung

Videojet Technologies GmbH auf der Motek in der Neuen Messe Stuttgart in
Halle 3, Stand 3418

Auf der internationalen Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik Motek in der Neuen Messe Stuttgart präsentiert der Kennzeichnungsspezialist Videojet Technologies in Halle 3, Stand 3418 Systeme und Lösungen, die Ihre variable Codierung schneller, effektiver, sicherer und wirtschaftlicher gestalten. Neben zuverlässigen und flexiblen Tintenstrahldruckern und dem diodenangeregten YAG Laser DN50A, zeigt das Unternehmen auf der Motek erstmals den neuen 50 Watt Laser Videojet 3430.

Der 50 Watt Laser-Beschrifter Videojet 3430 kennzeichnet hochqualitative Codes auf einer breiten Palette an Materialien, Verpackungen und Produkten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2.000 Zeichen pro Sekunde. Somit zählt der Videojet 3430 zu einem der schnellsten Systeme seiner Klasse. Komplexe, mehrzeilige alphanumerische Informationen, fremdsprachige Zeichensätze, Grafiken, Symbole und maschinenlesbare Codes werden vom Videojet 3430 problemlos in die variable Kennzeichnung mit eingebunden. Angaben wie Verfalls- und Herstellungsdatum, Belegnummern, Anlagen- und Strichcodes, Seriennummern, Chargencodes und Losnummern oder auch Angaben zu Inhalt und Gewicht werden vom Videojet 3430 schnell und mühelos verarbeitet. Der Videojet 3430 ist dank seines gelenkigen Strahlführungsarms, seines kompaktem Markierkopfes (erlaubt Beschriftungen in alle Richtungen) und der IP65 Schutzklasse einfach und flexibel in bereits bestehende, sowie in enge und raue Produktionslinien zu integrieren.

Der YAG Laser DN50A von Videojet erfüllt die höchsten Anforderungen an Durchsatz, Flexibilität, Bedienerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit in der Produktkennzeichnung. Stahl-/ Metallprodukte, elektronische Komponenten, Kabel und Lichtleiter, Stecker, elektrische Gehäuse und viele weitere Produkte und Materialien werden von dem diodenangeregten Laser mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.300 Zeichen die Sekunde qualitativ hochwertig gekennzeichnet. Neben absoluter Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit überzeugt dieses Kennzeichnungssystem aber nicht zuletzt auch durch seine hohe Auflösung und seine brillante Beschriftungsqualität.

Mit dem Kleinschrift Tintenstrahldrucker Videojet 46m lassen sich qualitativ hochwertige Drucke kostengünstig darstellen. Dieser Hochgeschwindigkeitsdrucker kennzeichnet bis zu 4 Zeilen mit einer Geschwindigkeit von 5,5 Metern/Sekunde und dieses bereits ab einer Höhe von 0,8 mm. Das System eignet sich somit hervorragend für die Kennzeichnung kleiner Komponenten, wie z.B. Elektronikbauteile oder Kabel. Die automatische Druckkopfspülung beim An- und Abschalten des Gerätes, die IP54 Schutzklasse und der geringe Verbrauchsmittelbedarf runden die Leistungsmerkmale des Gerätes ab. 

Der Kleinschrift Tintenstrahldrucker Videojet Excel DN wurde auf der Basis der erfolgreichen Excel – Serie entwickelt. Absolute Zuverlässigkeit, leistungsstarke Elektronik und eine innovative Zwei-Düsen Technologie machen dieses Kennzeichnungssystem in seiner Klasse einzigartig. Die zwei Düsen im Druckkopf ermöglichen eine 8-zeilige Kennzeichnung bei deutlich höheren Geschwindigkeiten auf einer großen Palette an Produkt- und Verpackungsmaterialien. Komplexe Texte mit Logos, Bar- und 2D Codes werden mühelos vom Excel DN verarbeitet. Die ausgereifte Technologie der Excel Serie garantiert zudem höchste Verfügbarkeit unter allen Produktionsumgebungen.

Über Videojet
 
Videojet Technologies Inc. ist einer der führenden Anbieter von Produktkennzeichnungssystemen (Groß- und Kleinzeichen-Tintenstrahldrucker, Thermotransferdrucker, Laserbeschrifter, kombinierte Druck- und Etikettiersysteme). Als Experte der Tintenstrahldruck- (CIJ), Drop-On-Demand- (DOD), Thermotransferdruck- (TTO) sowie Matrix- und Lasertechnologie verweist Videojet weltweit auf über 275.000 installierte Geräte. Die Bereiche Verkauf, Service, Ausbildung sowie verwaltungs- und anwendungstechnische Unterstützung werden von global ansässigen Direktvertretungen in Deutschland, Österreich, Brasilien, Kanada, Chile, Frankreich, Irland, Japan, den Niederlanden, Russland, Singapur, Spanien, Portugal, der Türkei, Großbritannien, Dänemark, Ungarn, Norwegen, Polen, Schweden und der Schweiz angeboten. Das Vertriebsnetz umfasst mehr als 175 Händler und OEMs, welche 135 Länder abdecken. Aussagen in dieser Veröffentlichung, die nicht ausschließlich rückblickend sind, können „vorausschauende” Aussagen sein, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Dazu zählen u. a. wirtschaftliche und Währungsbedingungen, die Marktnachfrage und Preisgestaltung sowie Wettbewerbs- und technische Faktoren wie sie in den SEC-Veröffentlichungen von Danaher dargelegt sind.

Videojet Technologies GmbH
Lena Roever
An der Meil 2
D-65555 Limburg
Tel.: 06431/994 124
Fax: 06431/994 293
Mail: lena.roever@videojet.com

Schreibe einen Kommentar

Translate »