IRU-Initiative gegen den Fahrermangel im Straßentransport

Der Mangel an qualifizierten Fahrern ist zunehmend ein Problem für Straßentransportunternehmen. Während der letzten Sitzung der IRU-Kommission für soziale Angelegenheiten diskutierten die Mitglieder mögliche Maßnahmen gegen den Mangel an Berufskraftfahrern.

Einigkeit herrschte über die Notwendigkeit zur Umsetzung von Initiativen zur Imageverbesserung des Berufes sowie der Suche nach innovativen Strategien zur Bewusstseinsbildung, insbesondere unter jungen Menschen, über die Vorteile und Möglichkeiten einer Beschäftigung im Güterbeförderungsgewerbe. Ohne Ergreifung derartiger Maßnahmen wird der Mangel an Fahrern auch weiterhin steigen.

Das kürzlich gegründete Fahrer-Portal auf der Website der Internationalen Straßentransportunion IRU soll Arbeitssuchende im Straßenverkehrssektor mit Arbeits- oder Ausbildungsmöglichkeiten verbinden. Das Portal bietet auch aktuelle Informationen für Kurse der IRU Academy für Transportprofis, die weitere Informationen über die Ausbildung und Zertifizierung suchen.

www.iru.org

Quelle: oevz.com

Translate »
error: