📣

Firmenverzeichnis ✓

Lassen Sie sich finden!

Jobs auf B2B Network ✓

Setzen Sie Ihr Jobangebot.

Jobportal ✓

Sie suchen eine neue Herausforderung?

eCommerce Logistik-Day - 25. September 2019

Sichern Sie sich Ihr Ticket!

ITM 2019: Intralogistikexperte Remmert bringt Blechbearbeitung auf Touren

24. Mai 2019 12:39

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Unter dem Motto „We make material flow“ präsentiert Remmert auf der diesjährigen ITM im polnischen Posen wegweisende Materialflusskonzepte für die Blechbearbeitung. In Halle 5, Stand 36 beweist der internationale Intralogistikexperte, wie Anwender von modularen und herstellerunabhängigen Gesamtlösungen messbar profitieren. Ein weiteres Messehighlight ist die neue Automationseinheit zur Absortierung von gelaserten Fertigteilen „SortFLEX“, die die bewährte FLEX-Familie ergänzt.  

„Auf der diesjährigen ITM zeigen wir den Fachbesuchern, wie sie mit cleveren Materialflusskonzepten hocheffizient produzieren. Im Fokus steht neben den Themen Modularität und Herstellerunabhängigkeit in Hard- und Software die intelligente Automation von Prozessen“, erläutert Pawel Zielinski, General Manager Osteuropa bei Remmert. Die Intralogistikexperten wollen beim Branchentreff neue Impulse geben und laden zum persönlichen Austausch über die Blechbearbeitung der Zukunft ein.

FLEX-Familie erhält Zuwachs.
Gesprächsstoff bietet neben dem bewährten Produktportfolio das neue FLEX-Modul „SortFLEX“, Remmerts Automationseinheit zur vollautomatischen, auftragsbezogenen Absortierung von gelaserten Fertigteilen, das die FLEX-Familie ergänzt. „An unserem Stand zeigen wir unsere Neuheiten aus der Intralogistik, mit denen wir blechverarbeitenden Unternehmen mehr Flexibilität und Zukunftssicherheit geben“, berichtet Zielinski. Hierbei stehen die Vorteile von Remmerts herstellerunabhängigen Automationslösungen im Vordergrund. „Mit unseren FLEX-Modulen profitieren Anwender von maximaler Flexibilität für die Zukunft ihrer metallverarbeitenden Produktion. Das bringt nicht nur messbare Effektivität auf höchstem Level, sondern auch Investitionssicherheit“, fügt Zielinski hinzu. Mit den leistungsstarken Gesamtkonzepten erzielen Kunden zudem bereits von Beginn an massive Produktivitätssteigerungen. Diese umfassen unter anderem die intelligente Integration agiler Lagersysteme, eine automatisierte Beschickung von Laserschneidanlagen, flexible Komponenten für effektives Materialhandling sowie smarte Software, die eine intuitive Anwendung ermöglicht.

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

LEWIS Communications GmbH, Heike Malinowski
E-Mail: heike.malinowski@teamlewis.com
Homepage: https://www.teamlewis.com/de/public-relations/pr-industrie-maschinenbau-logistik/

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

PRESS ARCHIV

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Google Analytics

  • 07/2019: Sitzungen 16.883 / 
    Nutzer 14.748 / Seitenaufrufe 52.080
  • 06/2019: Sitzungen: 15.013 /
    Nutzer 13.124 / Seitenaufrufe 47.324
  • 05/2019: Sitzungen: 16.189 / 
    Nutzer 14.218 / Seitenaufrufe 50.675

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Yumpu Statistik ePaper Kiosk

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

Investieren Sie mit unserem LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
(ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ) in auserwählte Industrie-, Handel-, Logistik-Unternehmen.

NEWS ARCHIV