| | |

KNAPP in Leoben baut Führungsteam aus

KNAPP Systemintegration in Leoben erweitert sein Führungsteam in der Geschäftsleitung. Ab April 2024 unterstützen drei Prokuristen die beiden Geschäftsführer Rudolf Hansl und Bernhard Rottenbücher. Anlass für die Veränderung im Führungsteam ist der Pensionsantritt des vormals dritten Geschäftsführers Franz Leitner, der nach 17 Jahren in dieser Rolle seinen wohlverdienten Ruhestand antritt.

Ab April 2024 besteht die Geschäftsleitung der KNAPP Systemintegration GmbH aus zwei Geschäftsführern und drei Prokuristen: Bernhard Rottenbücher, Werner Lichtenegger, Thomas Pötsch, Gerald Rosspeintner und Rudolf Hansl (v.l.n.r.). (©KNAPP/Niederwieser)

Drei Prokuristen unterstützen Geschäftsleitung von KNAPP Leoben

Das stetige Wachstum der KNAPP Systemintegration GmbH in Leoben sowie der Pensionsantritt von Geschäftsführer Franz Leitner, führten zu einer Erweiterung in der Unternehmensleitung. Franz Leitner, der sich mit Ende März in die Pension verabschiedet hat, war insgesamt 25 Jahre bei KNAPP in Leoben tätig, davon 17 Jahre als Geschäftsführer. Dabei war er vor allem für die Bereiche Entwicklung, Realisierung und Projektmanagement verantwortlich.

Ab April verstärken Gerald Rosspeintner, Thomas Pötsch und Werner Lichtenegger (v.l.n.r.) das Führungsteam in Leoben. (©KNAPP/Niederwieser)

Ab April verstärken Werner Lichtenegger, Thomas Pötsch und Gerald Rosspeintner das Führungsteam in Leoben und übernehmen zukünftig die Prokura für die Bereiche Projektmanagement, Realisierung, Vertrieb und Produktmanagement. Die neuen Mitglieder in der Geschäftsleitung verfügen über jahrelange (Führungs-)Erfahrung innerhalb der KNAPP-Gruppe. Die beiden Geschäftsführer Rudolf Hansl und Bernhard Rottenbücher bleiben in ihren Rollen als Geschäftsführer und zeichnen sich für die Bereiche Entwicklung, Customer Service, Human Ressources, Einkauf, Finanz und IT verantwortlich.

Die beiden Geschäftsführer Bernhard Rottenbücher (li.) und Rudolf Hansl von KNAPP Systemintegration. (©KNAPP/Niederwieser)

Bernhard Rottenbücher zeigt sich über die Verstärkung im Führungsteam sehr positiv: „Wir freuen uns darüber, mit den drei neuen Prokuristen sehr erfahrene Kollegen an unserer Seite zu haben, um auch weiterhin die besten Entscheidungen für das Unternehmen und ihre Mitarbeiter treffen zu können. Wir wünschen unserem langjährigen Kollegen Franz Leitner alles Gute für seinen Ruhestand und danken ihm für seine hervorragende Arbeit.“

“Mit der Erweiterung des Führungsteams in der Geschäftsleitung sind wir für die Zukunft und ein weiteres nachhaltiges Wachstum bestens aufgestellt”, fügt Rudolf Hansl noch hinzu.

Kontinuierliches Wachstum

Die KNAPP Systemintegration GmbH in Leoben ist eines der größten Tochterunternehmen der KNAPP-Gruppe und zählt zu den größten Arbeitgebern in der obersteirischen Region. Das Unternehmen befindet sich seit Jahren auf ständigem Wachstumskurs: Das Team, bestehend aus aktuell mehr als 800 Mitarbeiter, hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt. Um ein attraktives Arbeitsumfeld zu bieten, legt das Unternehmen großen Wert auf eine moderne und freundliche Arbeitsumgebung. Dafür investiert KNAPP am Standort laufend in Erweiterungen der Infrastruktur. Erst kürzlich ist auf einer Fläche von 6.500m² ein neues Gebäude für Montagearbeiten und Logistikprozesse entstanden.

Der Standort in Leoben zählt zu den größten Tochterunternehmen der KNAPP-Gruppe. (©KNAPP/Niederwieser)

Standort Leoben als Kompetenzzentrum für die Lebensmittelbranche

Der KNAPP-Standort in Leoben fokussiert sich in den letzten Jahren hauptsächlich auf die Planung, Entwicklung und Realisierung von Lösungen für die Lebensmittelbranche. Das Lösungsportfolio für den Lebensmittelhandel umfasst Konzepte und Systeme in den Bereichen Automatisierung, Digitalisierung, Software und Robotik. Das obersteirische Team unterstützt mit ihrer täglichen Arbeit Lebensmittelhändler unter anderem dabei, Filialen mit frischen Lebensmitteln zu versorgen oder die pünktliche Lieferung von online bestellten Lebensmitteln sicher zu stellen. Unternehmen wie SPAR, REWE, Kroger oder Woolworths zählen zu den Kunden von KNAPP Systemintegration.

Pressekontakt:

KNAPP Systemintegration GmbH
Christina Trummer
Head of Marketing
Waltenbachstraße 9
8700 Leoben | Österreich
Tel.: +43 5 04953 6455
ksi.presse@knapp.com

KNAPP AG
Margit Wögerer
Press Relations
Günter-Knapp-Straße 5-7
8075 Hart bei Graz | Österreich
Tel.: +43 5 04952 2501
presse@knapp.com

Ähnliche Beiträge