Komplette Baustellenüberwachung und -analyse in Echtzeit

Zukunftsorientierte Mobilität braucht benutzerfreundliche und individualisierbare Lösungen für digitales Verkehrsmanagement.

Uneinheitliche Daten und fehlende Echtzeitüberwachung.
Die Ausgangslage: Es besteht für Verkehrssicherungs-Unternehmen die gesetzliche Verpflichtung, eine Baustelle nach festgelegten Kriterien regelmäßig zu kontrollieren und dies zu dokumentieren. Das ist mit erheblichem Aufwand und häufig langen Fahrstrecken zur Baustelle verbunden. Verschiedene Lösungen einer übergreifenden Verkehrszentrale bedeuten für den Anwender wie Straßenbaulastträger, Polizei, Städte & Gemeinden und weitere öffentliche oder private Anwender unterschiedliche, komplexe Überwachungsmöglichkeiten, Bedienkonzepte und Auswertungsmöglichkeiten. Nicht immer konnten bisher die individuellen Gegebenheiten einer Baumaßnahme im Verkehrsmanagement ausreichend berücksichtigt und dargestellt werden.

Komplette Baustellenüberwachung und -analyse in Echtzeit.
In nur einem Portal findet der Kunde alles auf einen Blick. LED-Stauwarnanlagen, Reisezeitberechnungen, Lage von temporärer Markierung, Überwachung von Fahrspuren mit modernster Kameratechnik und Sensorik – vor allem in Stoßzeiten kann sofort auf Verkehrsbehinderungen reagiert werden. Kameras überwachen den Verkehr, schwenken bei aufkommendem Stau automatisch in den Staubereich und fokussieren den Gefahrenbereich. Mittels strategisch gesetzten Datenpunkten wird der Verkehrsfluss überwacht und relevante Daten live in das Portal übermittelt. Durch diese Echtzeit-Übertragung von Geschwindigkeits- und Verkehrsflussmeldungen, Kamerabildern sowie Positionsdaten, erhält der Auftraggeber eine umfassende und einheitliche Plattform mit Informationen aus jeder Maßnahme zur Verkehrssituation.

Intelligente, nachhaltige Verkehrslösung.
Daten jederzeit zu erfassen, kombinieren und auswerten zu können bedeutet einen großen Schritt in die Zukunft der Mobilität, innovative Technologien für eine optimale und nachhaltig genutzte Infrastruktur einzusetzen. Das digitale Verkehrsmanagement von AVS bietet hier eine benutzerfreundliche Lösung, die für jegliche Projektanforderung individualisiert werden kann.

Melanie Hempfer
+49 160 990 940 26

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Translate »
error: