Lean LogisticLehrgang vom 3. – 6. Oktober 2007

Schlanke Prozesse in Anlehnung an das Toyota-Prinzip gelten heute als Benchmark einer modernen,kosteneffizienten Logistik-Organisation.

Zunehmende Produktkomplexität führt in vielen Unternehmen zu einem Redesign der Produktion, vor- und nachgelagerte Logistikprozesse bleiben aber oft unbeachtet. Dabei liegt gerade in der Umstellung der Logistik auf Lean-Management ein enormes Einsparungspotenzial.

Die Philosophie, die Methoden und Tools für eine Umsetzung des Toyota-Prinzips in der Logistik stehen im Mittelpunkt des Praxis-Lehrgangs „Lean Logistics“. Neben der innerbetrieblichen Optimierung der Materialbereitstellung beziehen sich die vorgestellten Lösungen auf die Realisierung des Gesamtkostenoptimums in der Wertschöpfungskette, d.h. auf die Prozesse zwischen Fertigung, Lieferanten und Distributionszentren.

Der Lehrgang verknüpft Theorie mit Praxis und zeigt Ihnen, wie Sie das „Lean-Prinzip“ in der Logistik umsetzen. Gemeinsam mit internationalen Logistik-Experten lernen Sie ganzheitliche Logistik-Prozesse zu analysieren und mit erprobten Methoden und Instrumenten des Lean-Managements zu optimieren.

Maximaler Praxisbezug wird durch interaktive Gruppenarbeiten, Praxisberichte, Diskussionen und die intensive Bearbeitung von Case-Studies gewährleistet. Durch die tiefgehende Auseinandersetzung mit Best-Practices führender Unternehmen wird eine optimale Anwendung und Verstärkung des theoretisch erworbenen Wissens erzielt.

Wir sind überzeugt, dass Sie vom Lehrgang „Lean Logistics“ zahlreiche neue Impulse und viele Denkanstöße für Ihre tägliche Berufspraxis mitnehmen werden.

Univ-Prof. Dr. Sebastian Kummer
Inst. für Transportwirtschaft
und Logistik, WU Wien
Dipl.-Vw. Fridolin Pöschl
Projektleiter, Business Circle

Zertifiziert von der WU Executive Academy

Der Praxis-Lehrgang „Lean Logistics“ findet in Kooperation mit der WU Executive Academy statt. Die im Lehrgang erworbenen Qualifikationen werden nach erfolgreich abgelegter Prüfung in einem in der Praxis anerkannten Zertifikat der WU Wien bestätigt. Die Verleihung der Zertifikate wird vom fachlichen Leiter Univ.-Prof. Dr. Sebastian Kummer, Leiter des Instituts für Transportwirtschaft und Logistik, WU Wien am Ende des Lehrgangs vorgenommen.

Business Circle Management Fortbildungs GmbH
Mag. (FH) Liane Knapp
Marketing & Sales
Andreasgasse 6, A – 1070 Wien
T +43 1 522 58 20 – 22
F +43 1 522 58 20 – 18
E-Mail: knapp@businesscircle.at

P.S. Laut Gewinn Studie 06/2007 bei 1.000 Personalchefs ist Business Circle Österreichs bester Seminaranbieter.

Schreibe einen Kommentar

Translate »