LogiMAT 2023: Dr. Schönheit + P. Consulting GmbH

Mit 25 Jahren Erfahrung und mehr als 800 realisierten Projekten ist Dr. Schönheit + Partner (S + P) Experte auf dem Gebiet der Planung, Optimierung und Realisierung von Fabriken und Industriebauten.

Auf der LogiMAT 2023 präsentiert S + P sein einzigartiges, ganzheitliches Gesamtpaket „S + P Integrated“ in Halle 5, Stand 5D33 – von der Industriearchitektur bis hin zu Lean Management. Dieser Ansatz setzt auf die effektive Leistungsverzahnung der unterschiedlichen Fachdisziplinen und sichert dem Kunden wertvolle Synergien und Einsparpotenziale. Die Nutzung modernster Planungstools ermöglicht die Erzeugung des digitalen Zwillings einer Fabrik in direkter Synchronisation mit der physischen Umsetzung – für einen integrierten Mehrwert der Planung.

Zukunftsfähige und nachhaltige Fabriken – Green Factories – müssen Teil einer robusten Supply Chain sein. Das Prinzip der Produktion in den lokalen Märkten für die lokalen Märkte erhält weltweit eine immer größere Bedeutung. Die Optimierung der Kreislaufwirtschaft und kurze, schnelle Wege zum Kunden prägen Standorte. Der Bau einer Fabrik mit dieser Anforderung erfordert Mut und Weitsicht – gerade in einer Zeit, in der die industrielle Produktion stark beeinflusst ist von ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. Historisch gewachsene Gebäudestrukturen, ineffiziente Prozesse, schwierige Lieferketten, eingeschränkte Wachstumsmöglichkeiten und strenge Klimaschutzgesetze – viele Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen: 

– Reduzierung der CO2-Emissionen

– Maximierung des Einsatzes erneuerbarer Energien und Energie-Autarkie

– Optimierung der Kreislaufwirtschaft durch nachhaltige Logistikkonzepte

– Senkung der Betriebskosten durch Optimierung der Bauteilqualität und Haustechnik

– Nutzung nachwachsender emissionsfreier Baustoffe und Rohstoffe

Mit der Masterplanung in einem fachübergreifenden Team entwickelt S + P grüne Fabriken und deren Einbindung in ein strategisches Konzept für die nächsten Jahrzehnte. Auf der Grundlage der Unternehmensstrategie, der langfristigen Entwicklung des Produktionsprogramms und zukünftiger logistischer Anforderungen bieten sie wandlungsfähige, modulare, nachhaltige und erweiterbare Strukturen und Gebäude. Dabei handelt es sich geleichermaßen um Projekte „auf der grünen Wiese“ wie um Restrukturierungen im Bestand. Die Menschen, Produktionsabläufe, Material- und Informationsflüsse und Energieströme werden intelligent und bedarfsgerecht vernetzt. Ein professionelles Projektmanagement sorgt zusätzlich nicht nur für die Transparenz der einzelnen Planungsschritte, sondern stellt die Einhaltung der Termine, Kosten und Ergebnisqualität sicher. Dadurch lässt sich die Komplexität eines solch umfangreichen Projektes reduzieren und bewältigen.

Mehr Informationen unter: www.dr-schoenheit.de

Halle 5 | Stand 5D33

Schreibe einen Kommentar

Translate »