LogiMAT 2023: Minimax GmbH

Picavi stellt auf der LogiMAT seine Software in den Fokus: Ein Hauptthema am Messestand 7G63 in Halle 7 ist das User-Interface des Pick-by-Vision-Spezialisten.

Anwender können dies unabhängig vom übergeordneten System nicht nur auf Smart Glasses, sondern bei Bedarf auch auf vielen weiteren Devices einsetzen.

Um die Produktivität zu steigern und Fehler zu minimieren, unterstützen mehr und mehr Unternehmen ihr Personal im Lager mit Wearables, beispielsweise bei der Kommissionierung oder beim Retourenmanagement. Der Pick-by-Vision-Experte Picavi zeigt auf der LogiMAT, wie Anwender das User-Interface auf unterschiedlichsten Endgeräten einsetzen können. Ob Datenbrille, MDE, Smartphone oder Tablet – Picavi sorgt geräteunabhängig für intuitive Bedienbarkeit und klare Arbeitsprozesse. Lagerleiter haben in Picavi einen Ansprechpartner für die gesamte Software-Infrastruktur ihrer Wearables in der Logistik.

Die Picavi-Software fügt sich nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur ein und kommuniziert mit sämtlichen übergeordneten ERP- und Lagerverwaltungssystemen. Insbesondere für Logistikdienstleister, die unterschiedliche Mandanten bedienen und häufig verschiedene Soft- und Hardware einsetzen, bringt dies zahlreiche Vorteile: Picavi unterstützt alle gängingen Schnittstellen wie z.B. SAP, verschiedene Webservices, HTML und Telnet-Anbindungen. Dadurch entfallen kosten- und ressourcenintensive Programmierungen von Sonderlösungen. Geräte- und schnittstellenübergreifend arbeiten die Mitarbeiter mit dem gleichen User-Interface, was die Prozesssicherheit und die Produktivität erhöht. Durch die einfache Sprache und den gezielten Einsatz von Icons und Bildern lässt sich das User-Interface von Picavi intuitiv bedienen. Die Interaktionen mit der Software, die sich auch komplett über Sprachbefehle steuern lässt, sind so gestaltet, dass sie für jeden sofort verständlich sind. Dadurch werden die Einarbeitungs- und Ramp-Up-Zeiten minimiert. Auf der LogiMAT zeigt Picavi anhand von Praxisbeispielen, wie das Unternehmen Logistikern dabei hilft, nachhaltig ihre Performance zu steigern. Messebesucher können die Picavi-Lösungen zudem am Messestand 7G63 (Halle 7) selbst ausprobieren.

Weitere Informationen zum Messeprogramm von Picavi finden Interessierte auf der Webseite des Unternehmens www.picavi.com.  

Mehr Informationen unter: www.picavi.com

Halle 7 | Stand 7G63

Schreibe einen Kommentar

Translate »