LogiMAT 2023: MiTek

MiTek liefert Stahlbaubühnen-Lösungen an namhafte Generalunternehmen im Lagerbau wie zum Beispiel Winvic, ISG sowie Max Bögl und zählt zu seinen Kunden Top-Systemintegratoren, darunter fünf der zehn weltweit größten Anbieter von Materialflusssystemen: Daifuku, Dematic, SSI Schäfer, Vanderlande und Knapp.

Im Endverbraucherbereich sind Mezzanine-Systeme von MiTek beispielsweise bei Amazon, Continental, DHL, Jaguar Land Rover, Lidl, Mercedes, Next, Tesco oder auch Toyota installiert.

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung und weltweit über 10.000 realisierten Projekten bringt Mitek jede Menge Erfahrung mit und ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Installation von Stahlbaubühnen. Der Anstieg des E-Commerce und der damit einhergehenden Logistikautomatisierung in den letzten Jahren, hat zu einer hohen Nachfrage für MiTek’s Mezzanine-Systemen und Tragwerkskonstruktionen für Förderanlagen geführt.

Expertise im Gewerbebau

MiTek hat sich vorrangig auf Stahlbühnen-Lösungen im Gewerbebau und hier vor allem auf sehr große und integrierte Installationen spezialisiert. Um für jeden die richtige Konstruktion zu finden, stellt MiTek allen Zwischengeschosslösungen eine fundierte Analyse- und Konzeptphase voran. Jede Mezzanine-Ebene erfordert, je nach Belastbarkeit, Größe sowie Skalierbarkeit, eine individuelle Herangehensweise. Soll beispielsweise eine Tragkonstruktion eine außerordentliche Stabilität aufweisen, weil schwere und dynamische Intralogistiksysteme darauf eingesetzt werden, bietet MiTek eine passende Lösung an.

Zukunftsfähigkeit

Die Zukunftsfähigkeit der Mezzanine-Lösungen von MiTek basieren auf soliden Branchenkenntnissen kombiniert mit der intensiven Analyse aller individuellen Gegebenheiten und Wachstumspläne eines Kunden. Matt Loveday, Managing Director bei MiTek, beschreibt: „Langfristig kann es für ein Unternehmen kosteneffizienter sein, in stärkere Bauausführungen als zunächst nötig zu investieren. Denn wenn sich die Nutzung eines Mezzaninegeschosses im Laufe der Jahre verändert und dann Mehrbelastungen mit sich bringt, ist die Statik bereits darauf vorbereitet.” 

Vorteile eines Weltkonzerns

MiTek gehört zur Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway mit weltweiter Präsenz. Diese Marktposition sichert Kunden eine Reihe an Vorteilen, wobei die Fähigkeit und Kapazität, Groβprojekte realisieren zu können, an erster Stelle stehen. Hinzu kommen qualitative und wirtschaftliche Pluspunkte, die aus einem Großkonzern resultieren. Das sind die Innovationskraft aus einer unternehmenseigenen Forschung & Entwicklung, der Zugriff auf ein breites, zuverlässig funktionierendes Servicenetz sowie eine hohe Liefersicherheit zu angemessenen Konditionen, die auf eine starke Einkaufsposition zurückzuführen ist. 

MiTek ist Mitglied bei diversen Branchenverbänden sowie Teilnehmer an Sicherheitsprogrammen, darunter der Bundesvereinigung Logistik e. V. (BVL), der Automated Material Handling Systems Association (AMHSA) und der United Kingdom Warehousing Association (UKWA).

Mehr Informationen unter: www.mitek-mezzanine.com

Halle 1 | Stand 1K58

Schreibe einen Kommentar

Translate »