POSITIONALE gewinnt hochkarätigen Beirat

Namhafte Unterstützung für die neue Fachmesse für Satellitenpositionierung, Telematik und Navigation in Stuttgart
 
Die POSITIONALE, internationale Fachmesse für Satellitenpositionierung, Navigation und Telematik, wird sich vom 18. bis 20. Mai 2010 erstmals auf der Neuen Messe Stuttgart präsentieren. Unterstützt wird die Plattform, die drei Wachstumsbranchen der mobilen Gesellschaft unter einem Dach zusammen führt, von einem hochkarätigen Beirat, der sich zu einer konstituierenden Sitzung Mitte Juli in Stuttgart traf: Die Cenalo GmbH, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, die inPositions GmbH, das Kompetenzzentrum Telematik Mobil Computing Customer Care, die LANDSCAPE GmbH, die Leica Geosystems GmbH, das Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg, die SatNav Initiative Baden-Württemberg, die sig media GmbH, TelematicsPRO, TOPCON, die LOGIBALL GmbH und das Wirtschafts-ministerium Baden-Württemberg trafen sich mit der Messe Stuttgart zur ersten Beiratssitzung.

Außerdem haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg, NAVTEQ Germany, EADS Astrium, ESA und T-Systems ihre Unterstützung im Beirat angekündigt. Damit ist es den Verantwortlichen gelungen, ein schlagkräftiges Expertengremium mit Vertretern von Marktführern, Forschungseinrichtungen und führenden Organisationen rund um die Messethemen Navigation, Telematik und Satellitenpositionierung zusammen zu stellen.
 
 Der Beirat, der sich in regelmäßigen Abständen teffen wird, hat eine beratende Funktion und wird die fachlichen Themen der POSITIONALE mit gestalten. Zudem werden die im Beirat vertretenen Unternehmen auch Inhalte für die Plattform www.positionale.de beisteuern. Das branchenübergreifende Online-Portal soll Neuheiten und Hintergründe aus den Branchen der POSITIONALE präsentieren und Anwendern, Ausstellern und anderen Marktteilnehmern die Möglichkeit zum fachlichen Austausch bieten. Die so entstehende Community aus den Bereichen Telematik, Navigation und Satellitenpositionierung hat bereits viele Überschneidungen in verschiedenen Anwendungsbereichen der drei Technologien und erhält mit der POSITIONALE eine neue Plattform zum fachlichen Austausch.
 
Quelle: POSITIONALE 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar