Schwarzmüller: Innovation für die Papierlogistik

Der europäische Anbieter für gezogene Nutzfahrzeuge, Schwarzmüller, geht nun mit einer Innovation für den Transport von Papierrollen an den Start. Dabei werden große Papierrollen im Schubboden des Fahrzeugs transportiert.

Zu den Papierfabriken wird das Altpapier als Schüttgut transportiert – statt einer Leerfahrt können nun auf der Rückfahrt gleich fertige Papierrollen im Schubboden geladen werden. Papierrollen sind im Transport besonders sensibel, weil schon leichte Beschädigungen an den Rändern die tonnenschweren Rollen unbrauchbar machen.

Gelungen ist die nun abgenommene Beladung durch eine Konstruktion, mit der die Rollen, sogar in verschiedenen Größen, direkt an der versteiften Vorderwand anliegen und so eine höhere Stabilität erreicht wird. Diese technische Lösung wurde für verschiedenste Verladefälle gründlich im praktischen Einsatz geprüft. Das Ergebnis: Die Ladungssicherheit wurde mit Zertifikat bestätigt.

Die Schwarzmüller Gruppe ist ein europäischer Anbieter für gezogene Nutzfahrzeuge mit 140-jähriger Kompetenz. Mit Fahrzeugen der beiden Marken Schwarzmüller und Hüffermann beliefert das Unternehmen die Bauwirtschaft, Infrastrukturunternehmen, die Rohstoff- und Wertstoffindustrie sowie Transportunternehmen im Fernverkehr.

www.schwarzmueller.com

Translate »