Seven Senders schließt weitere Finanzierungsrunde ab

17. Juni 2019 07:20

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Seven Senders, Delivery-Plattform für den Paketversand in Europa, schließt eine Series B Folgerunde ab. Lead Investor Digital+ Partners, ein führender Growth Equity Investor mit Fokus auf B2B-Technologieunternehmen, führt die Investmentrunde an, an welcher sich auch Bestandsinvestor btov Partners beteiligt. Mit dem frischen Kapital möchte Seven Senders das weitere Wachstum und die internationale Expansion fördern.

Für Händler stellt die Internationalisierung ein enormes Potential und gleichzeitig eine große Herausforderung dar. Ausländische Märkte sind nicht zuletzt wegen der hohen Ansprüche der Endkunden an professionelle Versandabwicklung, -dauer und -kosten schwer zu bedienen. Genau hier setzt Seven Senders an. Die Delivery-Plattform optimiert die Prozesse während des Versands. Dazu bildet Seven Senders ein virtuelles Netzwerk aus über 100 lokalen Premium-Paketzustellern. Das gesamte Netzwerk wird über eine standardisierte Schnittstelle zugänglich. Bei minimaler Komplexität wird der optimale Versand in Europa für jedes Paket sichergestellt. So wird jedem Versender die schnelle, verlässliche und günstige Lieferung, angepasst auf die Bedürfnisse der Endkunden, ermöglicht. Das Kundenerlebnis wird durch exzellentes Monitoring, Tracking und versandbegleitende Kommunikation vervollständigt. Dass die Lösung Zuspruch im Markt findet, zeigen der mittlere 8-stellige Umsatz sowie namhafte Kunden wie Best Secret, EMP, Limango, Thomann, Westwing und SumUp.

Dr. Johannes Plehn von Seven Senders: „Wir haben in den letzten 18 Monaten unser Produkt enorm weiterentwickelt und unsere Plattform vervollständigt. Dafür haben wir ausgezeichnetes Marktfeedback erhalten. Die enorme Nachfrage möchten wir bedienen und investieren daher konsequent in Wachstum und Internationalisierung. Wir freuen uns über das von Digital+ Partners und btov Partners entgegengebrachte Vertrauen.“

Patrick Beitel von Digital+ Partners: „Seven Senders ist als Spezialist für den grenzüberschreitenden Versand in dem sehr attraktiven europäischen Paketmarkt bestens positioniert. Vor allem die Kombination aus einem exzellenten Team mit hoher Logistikkompetenz und einer ausgereiften Technologie-Plattform haben uns überzeugt. Wir freuen uns, an Board zu sein und Seven Senders zum führenden Anbieter für europäischen Paketversand in Europa weiter auszubauen.“

Florian Schweitzer von btov Partners erklärt: „Seven Senders hat es in den letzten Jahren geschafft, ein extrem anspruchsvolles Geschäft der Paketlogistik zu skalieren. Die aktuelle Finanzierungsrunde ist beides – Leistungsausweis für die letzten Jahre sowie die bewusste Entscheidung, nicht schon jetzt auf Profitabilität einzuschwenken, sondern massiv und rasch weiter zu wachsen.“

Quelle: Seven Senders, Bild: ©Connect world – stock.adobe.com

Quelle: mylogistics.net

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

Archive

Google Analytics

Messwert: Land, Nutzer, % Nutzer

  1. Germany, 63.864, 52,57 %
  2. Austria, 19.365, 15,94 %
  3. United States, 15.187, 12,50 %
  4. Switzerland, 4.505, 3,71 %
  5. Poland, 3.329, 2,74 %
  6. United Kingdom, 1.770, 1,46 %
  7. Netherlands, 1.286, 1,06 %
  8. France, 925, 0,76 %
  9. India, 842, 0.69 %
  10. Italy,  810, 0,67 %

 

Messwert: Sitzungen, Nutzer, Seitenaufrufe

  • 09/19: 16.950, 15.052, 49.381
  • 08/19: 16.592, 14.676, 51.398
  • 07/19: 16.883, 14.748, 52.080
  • 06/19: 15.013,  13.124, 47.324
  • 05/19: 16.189, 14.218, 50.675

 

More about https://www.similarweb.com

ARD: Industrie 4.0

.

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

GEDANKENtanken

Fridays for future …

.

Kritik: Landesverteidigung!

LOGISTIK express Wertpapier

Investieren Sie mit unserem LOGISTIK express Indexzertifikat in börsennotierte Firmen.
ISIN: DE000LS9HAQ6 / WKN: LS9HAQ

NEWS ARCHIV