DAGMAR WÄSCHER IST NEUE UETR-PRÄSIDENTIN

Neue Präsidentin der Union Européene des Transporteurs Routiers (UETR) ist die Vorsitzende des Bundesverbandes der Transportunternehmen (BVT), Dagmar Wäscher. Die UETR ist der Dachverband der kleinen und mittleren Transportunternehmen mit Sitz in Brüssel. “Daher ist die UETR für uns genau der richtige europäische Dachverband”, so die Vorsitzende des BVT, die Transportunternehmerin Dagmar Wäscher. Die Transportunternehmerin…

GEFCO erschließt den algerischen Markt

Die GEFCO Gruppe, europäischer Marktführer in der Automobillogistik und ein weltweit führendes Unternehmen in der Industrielogistik, baut mit der Gründung einer Landesgesellschaft in Algerien ihr Netzwerk in Nordafrika aus. „GEFCO bietet in Algerien Logistikdienstleistungen mit hohem Mehrwert, die den internationalen Standards der Gruppe entsprechen. Maghreb ist im Hinblick auf den internationalen Handel eine vielversprechende und…

LNG-Pilotprojekt an der Weser nimmt Fahrt auf

Dem schadstoffarmen Treibstoff Flüssigerdgas (LNG) gehört die Zukunft – doch bisher sind nur wenige Schiffe unterwegs, die diese umweltfreundliche Alternative nutzen. Die Hafengesellschaft bremenports treibt jetzt die Planung und den Bau einer Baggergut-Schute mit LNG-Antrieb voran. Das Spezialschiff soll Ende 2015 in Betrieb genommen werden. Nachdem die Bremer Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen Mitte…

LNG Masterplan für Rhein-Main-Donau nimmt Gestalt an

Falck Risc übernimmt die Führung für LNG-Notfallsverordnungen in der EU: Rotterdam vereint Sicherheitsforschung mit erster LNG-Trainingsanlage Das niederländische Unternehmen Falck Risc wird zum Nr.1-Experten in Bezug auf LNG-Sicherheit in Europa. Gemeinsam mit dem Unified Fire Department, werden Richtlinien und Empfehlungen für Notfallsdienste für den Umgang mit Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas – LNG) aufgestellt. Die Studie…

Studie von AEB und DHBW Stuttgart: Welchen Nutzen bringen Präferenzabkommen und das Handelsabkommen TTIP für Unternehmen?

Die Europäische Union hat mit einer Vielzahl von Ländern Handelsabkommen abgeschlossen. Doch was bedeuten diese Abkommen in der Unternehmenspraxis? Welcher Aufwand ist für Firmen damit verbunden? Was erwarten die Verantwortlichen vom transatlantischen Handelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) für ihr Geschäft und wie bereiten sie ihre Logistik darauf vor? Diesen und weiteren Fragen geht…

Specialist – Zoll und Außenhandels

In diesem Seminare erwerben Sie die notwendigen Grundlagen über den Zoll- und Außenhandel im weltweiten Import und Export. Welche Zoll-Formalitäten sind einzuhalten? Wie ist die österreichische Zollverwaltung aufgebaut? Was ist ein Einheitspapier? Welche zollrechtlichen Bestimmungen (Zollverfahren) gibt es? Wie verrechne ich Eingangsabgaben (Zoll, EUSt)? Zielgruppe MitarbeiterInnen mit exzellenten Vorkenntnissen im Bereich Import-Export in Handel, Produktion…

Mehr innovative Projekte in Transeuropäische Netze

Gemeinsam haben die Kammerunion Elbe/Oder und der Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen zu einem TEN-Infoday in die Landesvertretung Hamburg eingeladen. Zum Thema Transeuropäische Netze (TEN) wurde allen Interessierten die Gelegenheit gegeben, sich über das Förderprogramm zu informieren. Helmut Morsi von der EU-Kommission und Georg Henkelmann vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur haben in ihren Vorträgen das…

Fortgesetzte Investitionen in den INWAPO-Binnenhäfen

Mitteleuropa: Erfolgreicher Abschluss der internationalen Konferenz INWAPO in Baja; Modernisierung der Binnenhäfen geht in die nächste Runde Unter Teilnahme von mehr als 150 Experten aus acht Ländern ging in der Vorwoche die internationale Konferenz INWAPO („Upgrading of INland WAterway and Sea POrts“, das Entwicklungsprojekt der mitteleuropäischen Binnen- und Seehäfen Mitteleuropas) im Rahmen des VI. Treffens…

Fünf Hafenbetriebe vereinbaren LNG-Zusammenarbeit

Hafenbetriebe von Antwerpen, Mannheim, Rotterdam, Straßburg und der Schweiz formieren sich zu einer Allianz für die Einführung von Flüssiggas Am 25. April haben die Hafenbetriebe von Antwerpen, Mannheim, Rotterdam, Straßburg und der Schweiz einen Kooperationsverbund für die Einführung von Flüssiggas (LNG) vereinbart. Die Zusammenarbeit soll sich auf die Bereiche Forschung, Förderung, Wissenstransfer, Recht und Bunkerinfrastruktur…

Hafen Wien

Fünf Millionen Euro für den Ausbau Rund 2.000 Kilometer vom Schwarzen Meer und rund 1.500 Kilometer von der Nordsee entfernt punktet der Hafen Wien mit seiner mit seiner Trimodalität: der optimalen Anbindung an die drei Verkehrsträger Schiff, Eisenbahn und Lkw.  Im Hafen Wien werden jährlich knapp zwölf Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Zugleich beherbergt der Hafen…

Hafen Wien holt sich fünf Millionen Euro von EU

Der Hafen Wien wird in den kommenden Jahren weiter konsequent ausgebaut. Nun hat auch die Europäische Union ihre finanzielle Unterstützung zugesagt. Ende 2013 hat die EU entschieden, insgesamt rund fünf Millionen Euro an Fördermitteln für Projekte zum Hafenausbau zur Verfügung zu stellen. „Ich freue mich, dass es dem Hafen Wien gelungen ist, aus den Fördertöpfen…

BÖB unterstützt die Europäische Kommission bei TEN-Korridoren

Die Europäische Union hat ein Budget von 26,3 Mrd. Euro für vorrangige Verkehrsprojekte im Rahmen von Connecting Europe Facility (CEF) für die Finanzperiode 2014 bis 2020 beschlossen. Das ist für den BÖB eine positive Meldung, denn eine große Anzahl der Transeuropäischen Verkehrsnetze (TEN-T) geht durch Deutschland. Deutsche Binnenhäfen sind als natürliche Knotenpunkte des Güterverkehrs erstmals…

Weiterer Ausbau des Containerterminals im Hafen Wien

Hafen Wien erhält von der Europäischen Union bis zu 5,3 Mio. Euro Fördermittel für die fortgesetzte Landgewinnung und die neuerliche Erweiterung des Containerterminals Der Hafen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, wird in den kommenden Jahren weiter konsequent ausgebaut. Ende 2013 hat die Europäische Union entschieden, insgesamt 5,3 Mio. Euro an Fördermitteln für entsprechende Maßnahmen…

|

Was unsere „Kleinen” beschäftigt

Österreichs KMU finanzieren sich zum großen Teil selbst. Sie haben (fast) immer Appetit auf mehr (Risiko-)Kapital und bekommen es neuerdings sogar etwas einfacher. Und sie bilden nach wie vor 80 % unserer Lehrlinge aus.  Redaktion: Paul Christian Jezek Unsere Klein- und Mittelbetriebe finanzieren sich großteils aus eigener Kraft, nur jedes vierte Unternehmen nimmt für Investitionen…

Asfinag nimmt Transporteure bei Lkw-Maut 2014 stärker in die Pflicht

Neuer Kostenschub bei den Lkw-Mauten drückt der Verkehrswirtschaft aufs Gemüt; Betroffene wollen sich an die Europäische Union wenden Die neue Legislaturperiode beginnt für die österreichische Verkehrswirtschaft mit zusätzlichen finanziellen Belastungen. Mit Jahresbeginn 2014 wird die fahrleistungsabhängige Maut im Bundesgebiet je nach Tarifklasse um bis zu 9 Prozent erhöht. Die neuen Grundkilometertarife betragen ab dem neuen…

Der EU Güterverkehrskorridor Nummer 7 (Rail Freight Corridor No. 7 – RFC7) hat seinen Betrieb aufgenommen

Mit den sogenannten RFC-Korridoren hat die Europäische Union hochrangige grenzüberschreitende Schienentransportrouten festgelegt. Europaweit wird es neun solcher Korridore geben, sechs davon werden zum 10. November 2013 operativ tätig. Der RFC7 verläuft von Prag-Wien/Bratislava-Budapest-Bukarest-Constanta und Richtung Vidin-Sofia-Thessaloniki-Athen. Damit verbindet er sieben Länder Europas, nämlich die Tschechische Republik, Slowakei, Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Griechenland. Acht beteiligte…

Weitere EU-Mittel für den Ausbau der Eisenbahnstrecke Berlin – Rostock

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer: „Ich freue mich, dass die EU die beantragten Fördermittel vollständig bewilligt hat. Mit dem Ausbau der Schienenstrecke Berlin-Rostock wird die Fahrzeit zwischen beiden Städten mehr als halbiert. Wir verbessern zudem die Anbindung des Ostseehafens Rostock an das Güterverkehrsnetz und setzen damit auch eine Forderung der EU-Ostseestrategie um.“ Für den insgesamt rund 850…

Gefco gründet Landesgesellschaft in Kroatien

Die Gefco Gruppe hat eine neue Landesgesellschaft mit Sitz in der kroatischen Hauptstadt Zagreb eröffnet. Deren strategisch günstige Lage in der Nähe mehrerer Landesgrenzen ermöglicht den Ausbau der Land- und Seetransportangebote auf der Balkanhalbinsel. „Mit der Landesgesellschaft in Kroatien, einer der am besten entwickelten Wirtschaftsregionen in Südosteuropa, kann Gefco seine Präsenz in den dortigen Märkten…

Hafen Rotterdam erhält Millionenförderung für LNG-Hub

EU bewilligt Gesamtsubventionen von 74 Mio. Euro für Entwicklung im Bereich Flüssigerdgas in Rotterdam Über einen finanziellen Impuls in Millionenhöhe freut sich dieser Tage der Hafen Rotterdam. Die Europäische Union bewilligte jüngst zwei Finanzhilfeanträge und unterstützt damit die Entwicklung eines Hubs für flüssiges Erdgas (LNG) in Rotterdam. Konkret beinhaltet die Förderung eine Subvention in Höhe…

GEFCO gründet Landesgesellschaft in Kroatien

Die GEFCO Gruppe, europäischer Marktführer in der Automobillogistik und internationale Referenz für die Industrielogistik, hat eine neue Landesgesellschaft mit Sitz in der kroatischen Hauptstadt Zagreb eröffnet. Deren strategisch günstige Lage in der Nähe mehrerer Landesgrenzen ermöglicht den Ausbau der Land- und Seetransportangebote auf der Balkanhalbinsel. „Mit der Landesgesellschaft in Kroatien, einer der am besten entwickelten…

Neues Hörbuch von AEB erklärt, wie Firmen mit Präferenzrecht Zoll sparen

In einem neuen Hörbuch informiert der Stuttgarter Softwarespezialist AEB gemeinsam mit dem Münchener Fachmagazin LOGISTIK HEUTE über Vorteile und Risiken des Präferenzrechts und weshalb exportierende und importierende Firmen sich damit befassen sollten. Vom Versenden mit Präferenznachweis profitieren sowohl der Importeur, der weniger oder gar keinen Zoll zahlen muss, als auch das exportierende Unternehmen, das seine…

EDI-Neuheit von Traxon für Importe in die Europäische Union

Traxon lanciert neues Produkt für die elektronische summarische Einfuhranmeldung für Importe in die Europäische Union Bei Traxon Europa (Frankfurt) laufen die letzten Vorbereitungen für den Start einer Produktinnovation. Auf der Anfang Mai in Miami über die Bühne gehenden CNS Parntership Conference stellt das mit der Entwicklung, Umsetzung und Betreuung von umfassenden elektronischen Lösungen für die…

Mit DHL Online Frankierung Pakete nun auch weltweit verschicken

 DHL Kunden können am heimischen PC ab sofort ihre Pakete auch für den weltweiten Versand vorbereiten. Der Funktionsumfang der DHL Online Frankierung wurde nochmals erweitert und ermöglicht nun auch das Verschicken zollpflichtiger Sendungen. Wie gewohnt, benötigen die Kunden dazu lediglich einen Internetzugang und einen Drucker. Bereits heute konnten Pakete mit der einfach zu bedienenden Internetanwendung der…

Neuer Partner für Porath in China

 Kooperation mit Chinesischem Partner zur optimierten Zollabwicklung Die Zollagentur Porath Customs Agents mit Hauptsitz im Hamburger Hafen kooperiert seit Anfang November erstmals mit einem Partner in China. „Shanghai Hengjin Logistics Co. Ltd.“ ist eine ebenfalls auf Zollabwicklung spezialisierte, neutrale Agentur und hat ihren Sitz im Hafen Shanghai in der Freihandelszone Waigaoqiao. Über ein landesweites Partnernetz…

Zollagentur Porath mit neuem Partner in China

 Die Zollagentur Porath Customs Agents mit Hauptsitz im Hamburger Hafen kooperiert seit Anfang November erstmals mit einem Partner in China.  ‚Shanghai Hengjin Logistics Co. Ltd.‘ ist eine ebenfalls auf Zollabwicklung spezialisierte, neutrale Agentur und hat ihren Sitz im Hafen Shanghai in der Freihandelszone Waigaoqiao. Über ein landesweites Partnernetz bietet Hengjin seine Dienstleistungen in ganz China…

TNT testet als erstes Unternehmen in Europa neu entwickelte Iveco Hybrid-Transporter

TNT Express und Iveco arbeiten gemeinsam an Hybrid-Technologien für Nutzfahrzeuge Amsterdam, 30. Oktober 2007. Iveco und TNT Express präsentieren auf der Amsterdamer Nutzfahrzeugmesse Rai (26. Oktober – 3. November 2007) den „Iveco Eurocargo Hybrid“-Truck. Das neue Fahrzeug – im traditionellen Orange-Weiß von TNT lackiert – stellen beide Firmen am futuristischen Iveco-Stand der Öffentlichkeit vor. Mit…

End of content

End of content