📣

42 neue Anbieter im Bereich WMS-LVS auf www.speditionssoftware-vergleich.de

Plattform speditionssoftware-vergleich.de setzt auf die bewährte Technologie von IT-Matchmaker®

Neue Plattform "Speditionssoftware-Vergleich"

Neue Online Software-Rechercheplattform für Speditionen und Logistiker verfügbar!

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum 3. eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26. September, Wien

VTG Rail Logistics managt Großprojekt für ThyssenKrupp

7. März 2018 08:53

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Der Industriekonzern ThyssenKrupp baut derzeit im russischen Tobolsk eine hochmoderne Anlage für die Herstellung des Kunststoffes Polypropylen. Der Fachbereich Projektlogistik der VTG Rail Logistics führte im Auftrag des Kunden den Transport der in Asien, Europa und den USA produzierten Anlagenteile per Schiff und Lkw aus.

Die VTG organisierte seit Oktober 2016 insgesamt rund 700 Standard-Lkw, mehrere Teilcharters mit Seeschiffen aus Asien und den USA sowie vier Flussschiffe für Schwergüter aus Italien, Deutschland und Griechenland. Insgesamt wurden 35.000 Frachttonnen nach Westsibirien befördert.

„Ein Projekt dieser Größenordnung kann nur mit maßgeschneiderten Logistiklösungen umgesetzt werden“, sagt Klaus Lutze, Leiter der VTG Project Solutions über den bislang komplexesten Auftrag des Bereichs. „Für die Durchführung der multimodalen Transporte, der Verladungsprozesse sowie der Verzollungen und das Einholen behördlicher Genehmigungen war eine mehrmonatige Vorbereitung und Planung notwendig. Hierfür arbeiteten wir mit rund 30 verschiedenen Dienstleistern zusammen.“

Die größte Herausforderung bei diesem Logistikprojekt waren die enormen Abmessungen und Gewichte einzelner Teile. Beispielsweise wurden acht sogenannte „loop legs“ für den Loop-Reaktor vom italienischen Hafen in Ravenna mit dem Flussseeschiff nach Togliatti in Russland transportiert und dann per Lkw über 2.500 Kilometer nach Tobolsk gebracht. Jedes dieser acht Beine war 56 Meter lang, 3,3 Meter hoch und wog 53 Tonnen. Den gleichen Weg nahm auch der 80 Tonnen schwere Gasphasenreaktor. Das Herzstück der Anlage, das „High Pressure Blow Vessel“, mit den Maßen 20 x 6 x 6 Metern und einem Gewicht von 175 Tonnen gelangte via Lkw in nur sieben Tagen vom russischen Jekaterinburg ins 550 Kilometer entfernte Tobolsk.

Aufgrund der besonderen Transportanforderungen begannen die Experten der VTG Rail Logistics schon ein Jahr im Voraus mit der Planung. Sie führten entsprechende Transportsimulationen sowie umfangreiche Streckenstudien durch, darunter statische Prüfungen von mehr als 120 Brücken. Für den Transport des „High Pressure Blow Vessel“ wurden vier elektrifizierte Bahnübergänge und mehrere Stromtrassen kurzzeitig abgeschaltet sowie mehrere Rohrleitungsbrücken entfernt. Spezialisten der Transportlogistik unterstützen die Mitarbeiter von ThyssenKrupp auch beim Empfang der Bauteile direkt vor Ort in Tobolsk.

www.vtg.de

 

 

Quelle: oevz.com

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Beiträge, Referentenstatements, Videos und Bildergalerien zum 3. eCommerce Logistik-Day 2018 finden Sie unter https://network.logistik-express.com/.

Anmerkung: Ende September (statt Anfang Sept.) aktivieren wir unser neues B2B Network – ein umfangreiches Job / Firmen / Branchenportal –  mit News zum eCommerce Logistik-Day, Messe LogiMAT und weiteren Events. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Meinung kundtun und über unser Presseservice unser Informationsangebot mitgestalten. Gerne informiere ich Sie persönlich am 3. eCommerce Logistik-Day in Wien.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Die nächste LOGISTIK express Ausgabe publizieren wir Anfang/Mitte Oktober 2018.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken lt. Google Analytics 

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren