XXXLutz holt Logistikzentrum von der Slowakei nach Österreich zurück

Am 29. November wurde der Grundstein für das XXXLutz Zentrallagerprojekt in Zurndorf durch LH Mag. Peter Doskozil, Bürgermeister LAbg. Werner Friedl, XXXLutz Unternehmenssprecher Mag. Thomas Saliger, Leiter der XXXLutz Bauabteilung Dr. Alois Knauseder sowie Herr Mag. Franz Sauer vom Bundesdenkmalamt (Abteilung für Archäologie) gelegt. Die Gesamtinvestitionssumme wird sich auf 60 Mio. Euro belaufen.

Nach Fertigstellung dient die Logistikanlage als zentrale Warenversorgung für Mittel- und Südosteuropa sowie zum Teil auch als E-Commerce-Lager für die Onlineshops der XXXLutz Gruppe. Insgesamt enstehen 110.000m² Lagerfläche, die durch die Stapelfähigkeit im Lager eine Gesamtlagerfläche von 280.000m² ergibt.

Am Standort in Zurndorf werden in der ersten Phase etwa 120 Personen beschäftigt sein. Im Endausbau soll der Mitarbeiterstand auf circa 320 Personen anwachsen. Es entstehen Arbeitsplätze in verschiedensten Fachbereichen der Logistik und Verwaltung. Nach der Firmenphilosophie von XXXLutz wird der Ausbildung von Lehrlingen großer Stellenwert eingeräumt. Daher soll etwa 10 Prozent der Beschäftigten eine Lehre im Logistik- oder Verwaltungsbereich absolvieren.

„Wir freuen uns sehr, dass dieses so wichtige, große Projekt in Zurndorf errichtet werden kann. Wir holen damit einen Betrieb, der mangels Standort in Österreich seit mehreren Jahren in der Slowakei geführt wird, wieder zurück nach Österreich“, so Thomas Saliger Unternehmenssprecher der XXXLutz Gruppe.

Am Dach des Lagers wird eine 3.000 m² große Photovoltaik-Anlage installiert. Diese Fläche entspricht einem Stromanschlusswert von 411 kWp. Der erzeugte Strom deckt die Grundauslastung des gesamten Lagers ab, überschüssige Energie wird ins Netz eingespeist. Für das ganze Projekt liegt ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept vor.

Facts and Figures zum Zentrallager Zurndorf:

Grundstücksfläche: 18,5 Hektar
Grünkorridor: 3,5 Hektar
Ausgleichsfläche: 30 Hektar
Nutzung: Möbellager, E-Commerce Lager, Fachsortiments Lager, Schulungsräume
Beschäftigte: 120
Lehrlinge: 12
Gebäudefläche: 110.000 m²
Lagerfläche Logistik (gestapelt): 280.000 m²
Fläche Gründach: 7.500 m²

Bauzeit Hochbau: 12 Monate
Anzahl Fertigteil-Stützen: 642
Länge aller Fertigteil-Stützen: 7 Kilometer
Verlegte Kabellängen: 405 Kilometer
Anzahl der Funde: ca. 1.500

Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 320 Einrichtungshäuser in zwölf europäischen Ländern (Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Slowakei, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Schweiz, Schweden und Serbien) und beschäftigt nun mehr als 25.700 Mitarbeiter. Mit einem Jahresumsatz von 5,1 Milliarden Euro ist das Unternehmen einer der drei größten Möbelhändler der Welt. Es werden bereits 15 Onlineshops in den Vertriebsschienen XXXLutz, Möbelix und Mömax betrieben.

www.xxxlutz.at

Quelle: oevz.com

Translate »
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap