ZV-Vorstoß für noch mehr Sicherheit im Lkw-Schwerverkehr

8. Februar 2019 08:43

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Die Abschaffung des „Nacht-60ers“ für Lkw ist eine lange gehegte Forderung des Zentralverbands für Spedition & Logistik (ZV). Daher begrüßt die freiwillige und unabhängige Interessenvertretung die Entscheidung von Bundesminister Norbert Hofer einen „Nacht-70er“ für Lkw einzuführen. In der StVO-Novelle ist vorgesehen, dass Lkw über 7,5 Tonnen nachts künftig 70 km/h statt wie bisher 60 km/h fahren dürfen.

„Der ‚Nacht-60er‘ stellt ein Sicherheitsrisiko für den fließenden Verkehr dar, daher ist die Entscheidung zur Abschaffung zwar ein richtiger Schritt. Allerdings wäre eine Erhöhung auf Tempo 80 im Sinne der Feinstaubbelastung und des verminderten Unfallrisikos zielführender. Moderne Lkw-Motoren sind auf 80 km/h optimiert. Daher hoffen wir auf weitere Gespräche in diesem Sinne“, so ZV-Präsident Alexander Friesz. Eine Ausnahme sollten selbstverständlich Baustellenbereiche darstellen, wo die Verkehrssicherheit niedrigere Geschwindigkeiten verlangt.

Eine im Jahr 2014 von der TU Wien durchgeführte Studie belegt, dass Tempo 60 nicht mehr zeitgemäß ist. Die Studie der TU-Wien zeigt überraschend deutlich, dass Lkw bei 80km/h signifikant weniger Schadstoffe, wie Feinstaub und Stickoxide (NOx) emittieren, als bei 60km/h.

Hinzu kommt, dass es bei 60km/h durch den höheren Geschwindigkeitsunterschied, häufiger zu Pkw-Auffahrunfällen kommt. Auch die Monotonie der Fahrer stellt ein Umfallrisiko dar. Die Ergebnisse wurden von den Studienautoren als gewichtige Gründe gewertet, den „Nacht-60er“ für Lkw auf Österreichs Autobahnen zu überdenken.

www.spediteure-logistik.at

 

Quelle: oevz.com

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

LOGISTIK express Newsletter

NEWSLETTER ARCHIV bzw. jetzt anmelden und informiert bleiben.

Was bieten wir Ihnen an?

Gestalten Sie mit! Lassen Sie sich finden. Nutzen Sie unseren Firmen-Upload. Optimieren Sie Ihr Firmenprofil. Informieren Sie aus erster Hand. Reichen Sie Pressemitteilungen ein. Nutzen Sie unseren Presseservice-Upload. Forcieren Sie Social Media. Platzieren Sie Job-Anzeigen. Schalten Sie Ihre Werbeanzeige. Werben Sie Cross-medial. Networken Sie am 4. eCommerce Logistik-Day in Wien.

LOGISTIK express informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung. Informieren Sie sich über unsere Produktkategorien.

Pressemeldungen

LOGISTIK-UNTERNEHMEN

  • ALEXA RANK
  • Date: 12.02.2019
  • Global Rank: 1,400,051 +517,082
  • German Rank: 139,331
  • Austria Rank:
  • Search/Visits: 69.20%