LOGISTIK express Newsportal

KNAPP Coding Contest 2017 – Programmierwettbewerb für Schüler und Studenten

KNAPP Coding Contest 2017 – Programmierwettbewerb für Schüler und Studenten

KNAPP Coding Contest 2017 – Programmierwettbewerb für Schüler und Studenten
Januar 25
12:57 2017
image_pdfimage_print

KNAPP Coding Contest 2017 – Jetzt anmelden!
Beim 6. KNAPP Coding Contest tüfteln Schüler und Studenten am 10. März 2017 wieder an einer Programmieraufgabe aus der Logistik und wetteifern um attraktive Preisgelder und begehrte Praktikumsplätze.

KNAPP-Personalleiter Ingo Spörk und Mario Löfler, Managing Consultant/Ramp Up Support bei KNAPP, mit den Gewinnern des Coding Contest 2016

Meet the challenge – unter diesem Motto lädt die KNAPP AG bereits zum 6. Mal zum Coding Contest in das Headquarter nach Hart bei Graz. Beim Programmierwettbewerb können IT-Talente ihr Können zeigen und ihr Wissen praktisch anwenden. „KNAPP ist Spezialist für Lagerautomation und Lagerlogistik und zählt mit mehr als 600 Mitarbeitern im Softwarebereich zu den größten steirischen IT-Arbeitgebern. Mit diesem Wettbewerb wollen wir Schüler und Studenten, die eine IT-Ausbildung absolvieren, für die vielseitigen Aufgaben in der Logistik begeistern“, erklärt Ingo Spörk, Personalleiter bei KNAPP.

Jeder Teilnehmer ist ein Gewinner
Rund 400 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern stellten sich mit der richtigen Portion Ehrgeiz in den letzten fünf Jahren der Challenge. Beim Wettbewerb im letzten Jahr hatten die Teilnehmer die Aufgabe ein Software-Modul zur Optimierung von Warenbewegungen zu entwickeln, das eine rasche Auftragsbearbeitung und Auslieferung an den Kunden ermöglicht. Auch beim Coding Contest 2017 kann die Lösung wahlweise in den Programmiersprachen C# oder Java an den eigenen Notebooks erarbeitet werden.

Der Wettbewerb bietet nicht nur attraktive Preisgelder, sondern ist auch ein Sprungbrett ins Unternehmen. „KNAPP zählt zu den Global Playern in der Intralogistik. Viele Teilnehmer nutzen die Chance über Praktika oder Teilzeitjobs erste Berufserfahrungen zu sammeln. Gerne unterstützen wir auch bei Projekt- und Diplomarbeiten“, so Spörk.

Siegerehrung und Chill-out
Die besten Drei erhalten Preisgelder in der Höhe von 1.500,-, 1.250,- und 1.000,- Euro. Über die Schecks und weitere Sachpreise freuten sich schon Teilnehmer von der TU Graz und Wien, von den HTLs Kaindorf und Pinkafeld oder von der FH JOANNEUM Kapfenberg. Unter den Top 10 befanden sich auch Schüler von der HTL Villach und HTL BULME Graz-Gösting. Mit einem Sachpreis wird auch die Ausbildungsstätte mit den besten teilnehmenden Schülern und Studenten prämiert.

Nach dem Programmieren können sich die Coding Contest-Teilnehmer an der Beer & Burger-Bar stärken und im Anschluss an die Siegerehrung mit den KNAPP Software-Experten über die Aufgabe fachsimpeln, oder sich über Karrierewege bei KNAPP informieren. Wer möchte, kann einen Einblick gewinnen, wie ein modernes Logistikzentrum entsteht und welche Technologien dafür sorgen, dass Logistikabläufe reibungslos funktionieren.

Online-Anmeldung unter coding-contest.at
Die Aufgabe vom Vorjahr finden IT-Begeisterte mit entsprechenden Instructions und einer Sandbox unter www.coding-contest.at. Mitmachen können Interessierte ab 16 Jahren. Bei der Online-Anmeldung können die Teilnehmer auswählen, ob sie die Aufgabe in Java oder C# lösen möchten. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2017.

 

 

Über KNAPP
Die KNAPP AG ist ein international tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der Lagerautomation und Lagerlogistik. Über 1.700 aktive Systeme in mehr als 60 Ländern machen KiSoft – KNAPP integrated Software – zu einer der führenden Softwarelösungen.
Gegründet 1952, beschäftigt KNAPP heute über 3.000 Mitarbeiter, davon mehr als 600 im Bereich Software und zählt somit zu den größten steirischen IT-Arbeitgebern. KNAPP ist mit 35 Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit vertreten. Software-Experten befinden sich in allen Niederlassungen, wobei sich die Softwareentwicklung auf die Standorte Graz, Leoben, Bielefeld (Deutschland) und Åstorp (Schweden) konzentriert. KNAPP bietet als Arbeitgeber hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten hinsichtlich Fach- und Führungskarrieren sowie weltweit interessante Auslandstätigkeiten und zahlreiche Mitarbeiterbenefits wie beispielsweise eine eigene Ausbildung- und Weiterbildungsakademie, Gesundheits- und Vitalprogramme, eine betriebliche Kinderbetreuung, ein eigenes Werksrestaurant und vieles mehr.

Margit Wögerer, Mag.
Head of Marketing

KNAPP AG

Guenter-Knapp-Str. 5-7
8075 Hart bei Graz, Austria
Phone: +43 5 04952-2501
margit.woegerer@knapp.com
www.knapp.com

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

⌂ Translater

⌂ Fachzeitschrift LE-1-2017

ISBN: 9781366337115

⌂ Presseservice

PresseservicePressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie das Exklusive Presseservice. Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

⌂ Presseservice-Upload

  • Presseservice-Upload
  • Login
  • Exklusives Presseservice
  • Newsletter Presseservice
  • Newsarchiv
    • Kategorie
      Vielen Dank für Ihr Mitwirken.
       

    ⌂ Werbefenster

    ⌂ Newsletter Presseservice

    ⌂ Werbefenster

    Archive

    Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  

    Kategorien

    Most Viewed Posts

    Presseservice-Upload

    Kategorie

    ⌂ Angebot & Nachfrage

    Für Fragen sowie für ein werbliches Angebot stehen wir Ihnen allzeit gern zur Verfügung.  

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht