Pick by Vision – Kommissionieren mit Datenbrillen

KBU-Logistik gewinnt mit OSRAM einen weiteren Pilotkunden

Wer hat Sie nicht zuhause – Glüh- oder LED-Lampen von OSRAM. Als einer der weltweit größten Hersteller von Leuchtmitteln hat OSRAM auch in der Logistik die Nase vorn.

Mit seinem Portfolio deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette von Komponenten – einschließlich Lampen, Vorschaltgeräten und optischen Halbleitern wie lichtemittierenden Dioden (LED) – über Leuchten und Licht-Management-Systeme bis hin zu Beleuchtungslösungen ab. Das international ausgerichtete Unternehmen beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2014 weltweit über 34.000 Mitarbeiter.

Vorsprung durch Innovation

Innovative Ideen brauchen innovative Konzepte. Aus diesem Grund arbeiten die KBU-Logistik und OSRAM an einer Pilotanwendung für den Einsatz von Datenbrillen in der Kommissionierung. Anders als bei proprietären Lösungen die am Markt angeboten werden, überzeugt die KBU-Lösung durch die HTML-basierte Webschnittstelle.

Die KBU-„App“ agiert als moderner Webbrowser, welcher alle gängigen Technologien wie HTML5, CSS3 und JavaScript unterstützt. Die API (Programmierschnittstelle) der App erlaubt es die Funktionalitäten der Brille via JavaScript anzusprechen. JavaScript ist eine clientseitige Skriptsprache, welche sowohl auf Internetseiten als auch in Applikationen für Desktoprechner, Smartphones, Tablets und Wearables Verwendung findet. So können neben neuen Webapplikationen auch bereits vorhandene Programme mittels weniger Zeilen Code fit für die Datenbrillen gemacht werden. Die dabei entstehende Software kann dabei problemlos so flexibel gehalten werden, dass man sie plattformübergreifend verwenden kann. So entsteht kein zusätzlicher Wartungsaufwand, wie es bei einer nativen Lösung für die Brille der Fall wäre

Datenbrillen spielen bei der Wahl der richtigen Kommissioniertechnik eine immer größere Rolle. Die Vorteile liegen auch auf der Hand. Der Kommissionierer erhält seine Informationen audio-visuell und hat dabei beide Hände frei zum Arbeiten. Damit vereint diese Art der Kommissionierung die „Pick by Scan“ und „Pick by Voice“ Methode.

Diese Vorteile haben überzeugt:
1. einfache und schnelle Integration in den Kommissionierprozess
2. volle Flexibilität in der Kommissionierung
3. geringe Aufwendungen seitens des Kunden
4. keine Systempartnerabhängigkeit
5. freie Wahl der Datenbrillen

 

Zur KBU-Logistik GmbH

Die KBU-Logistik gehört zu den erfolgreichen Softwarehäusern im Bereich der Lagerverwaltungssoftware und Materialfluss. Mit moderner Softwarearchitektur und dem breiten Angebotsspektrum im Bereich der Intralogistik bietet die KBU Lösungen für alle Branchen. Darüber hinaus gilt die KBU-Logistik mit seiner mehr 25-jährigen Praxiserfahrung als Innovationstreiber in der Branche. Modularität und Skalierbarkeit sind dabei die Voraussetzungen für unsere nachhaltigen Produkte.

Quelle: KBU Logistik GmbH

Translate »
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap