Adriatic Gate Container Terminal: 2 Mio. TEU in zehn Jahren

Adriatic Gate Container Terminal (AGCT), die kroatische Tochtergesellschaft von International Container Terminal Services, Inc. (ICTSI), hat einen Gesamtumschlag von 2 Mio. TEU erreicht. Dieser Meilenstein, der ein Jahrzehnt nach der Neustrukturierung der Anlage im Hafen Rijeka im April 2011 zu Buche steht, unterstreicht die erfolgreiche öffentlich-private Partnerschaft des Unternehmens mit Luka Rijeka, der Hafenbehörde Rijeka und der kroatischen Regierung.

„Wir waren und sind ein attraktiver Standort für neue Dienste und können die größten Schiffe abfertigen, die derzeit die Adria anlaufen. Der intermodale Verkehr ist auf 42 Prozent gestiegen, das Aufkommen auf der Bahn hat in den letzten beiden Jahren um mehr als 50 Prozent zugelegt“, berichtet Emmanuel Papagiannakis, Chief Executive Officer von AGCT.

ICTSI hat seit 2011 mehr als 50 Mio. USD in die Modernisierung des Terminals investiert. Es wurde leistungsfähiges Equipment angeschafft, darunter Kai- und Portalkräne. Außerdem erfuhr das Hafenareal eine deutliche Erweiterung. In 2020 wuchs die Schienenkapazität am AGCT mit der Fertigstellung des neuen intermodalen Areals um das Dreifache.

Emmanuel Papagiannakis kommentiert: „Wir sind stolz darauf, dass AGCT unter dem Management von ICTSI seine Position als wichtigstes Containerterminal im Land festigen und weiter ins Hinterland expandieren konnte. Rund 70 Prozent unseres Volumens kommen jetzt von außerhalb Kroatiens – aus Mittel- und Südosteuropa, was eine solide Plattform für das zukünftige Wachstum und die Entwicklung des Hafen Rijeka darstellt.“

AGCT leistet einen großen Beitrag zur Entwicklung der kroatischen Wirtschaft, indem man Exporteuren und Importeuren moderne Hafendienstleistungen zur Verfügung stellt und so den effizienten Warenverkehr gewährleistet. Das Unternehmen hat auch die lokale Wirtschaft von Rijeka durch die Schaffung von über 230 Arbeitsplätzen im Hafen und in anderen damit verbundenen Branchen angekurbelt.

www.icitsi.hr

Quelle: oevz.com

Translate »