| |

Air France KLM Cargo: Neue Frachtflüge nach Mumbai

Seit dem 12. Mai führt Air France KLM Martinair Cargo Frachtflüge zwischen Paris Charles de Gaulle (CDG) und Mumbai (BOM) durch. Auf der neuen Verbindung kommt ein A330-Frachter von CMA CGM Air Cargo zum Einsatz.

Mit dem neuen Angebot will die Fluggesellschaft ihren Kunden mehr Möglichkeiten zwischen Europa und Indien bieten. Die Frachter-Operationen sind eine Ergänzung zu den bestehenden Langstreckenflügen mit Belly-Kapazitäten.

Diesen Sommer wird Air France KLM Martinair Cargo insgesamt 50 Flüge pro Woche nach Mumbai (18), Delhi (14), Bangalore (13) und Chennai (5) anbieten. Die Sendungen können direkt über das Buchungstool „myCargo“ gebucht werden.

Air France KLM Martinair Cargo ist die Luftfrachtsparte der Air France KLM Group. Die kombinierte Flotte der drei Fluggesellschaften ermöglicht den weltweiten Transport verschiedener Arten von Gütern. In dem Netzwerk mit rund 230 Zielorten weltweit wurden in den letzten zwölf Monaten fast 1 Mio. Tonnen Fracht transportiert.

Air France KLM Martinair Cargo in Zahlen:

    -) 2 Drehkreuze: Paris-Charles de Gaulle (CDG) und Amsterdam-Schiphol (AMS)

    -) 1 Mio. Tonnen beförderte Fracht im Jahr 2022

    -) 223 Zielorte auf der ganzen Welt

    -) 417 Flugzeuge

    -) 6 Frachtflugzeuge

    -) 208.000 m² Lagerfläche

    -) 3.000 Mitarbeitende weltweit

www.afklcargo.com

Ähnliche Beiträge