Annette Siragusano verstärkt Kommunikation der Otto Group

Annette Siragusano wird gemeinsam mit den Division Managern Martin Zander und Bernd Rakers (Public Affairs) das Team der Konzernkommunikation der Otto Group führen und wesentliche Impulse für die strategische Ausrichtung sowie die Neustrukturierung der Unternehmenskommunikation der Otto Group setzen.

Dazu gehören der zukunftsgerichtete Ausbau sowie die gemeinsame Steuerung des Corporate-Communications-Newsrooms, von dem aus die interne und externe Kommunikation des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns in spezialisierten Content- und Channel-Teams organisiert ist. Eines der wichtigsten Ziele der Neustrukturierung ist dabei eine agilere, effizientere und zielorientiertere Kommunikationsarbeit.

Zuletzt leitete Annette Siragusano als Global Head of Content Strategy and Cross Channel Campaign Management bei Engel & Völkers mehrere Teams, darunter Digital Communication & International Enablement, Social Media und Content Creation mit den Schwerpunkten Audio, Video und SEO. Davor war die 45-Jährige sehr erfolgreiche Leiterin der Unternehmenskommunikation der Comdirect Bank AG, wo sie insbesondere für Corporate Communications, die Interne Kommunikation und die Stiftungskommunikation verantwortlich zeichnete.

Thomas Voigt, Group Vice President Corporate Communications and Political Affairs der Otto Group: „Wir kennen und schätzen Annette Siragusano und ihre herausragende Arbeit seit vielen Jahren. Mit ihr gewinnt die Otto Group eine äußerst erfahrene und versierte Kommunikatorin und Teamplayerin, mit der wir in sehr herausfordernden Zeiten auch künftig Maßstäbe in der Unternehmenskommunikation setzen werden. Ich freue mich, dass sich Annette für uns entschieden hat und auf eine fruchtbare Zusammenarbeit.“

Translate »
error: