Beschleunigung der Arzneimittelentwicklung in Europa: ACRO Biosystems eröffnet neues Logistikzentrum in der Schweiz

Die ACROBiosystems Group hat die Eröffnung ihres ersten europäischen Logistikzentrums und Lagers in Basel in der Schweiz bekannt gegeben. Es ist der erste Schritt auf dem Weg zur Globalisierung, den ACROBiosystems mit der schnellen Belieferung seiner Pharmapartner in Europa geht. Die hochwertigen Produkte von ACROBiosystems können den Kunden helfen, die Arzneimittelentwicklung und die klinischen Prozesse zu beschleunigen und zur Verbesserung der weltweiten Gesundheit beizutragen.

Durch seine Lage im Dreiländereck zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz ist Basel ein idealer Standort für den bequemen Versand und Transport in ganz Europa. Nach Angaben der Abteilung für Lieferketten von ACROBiosystems wird kontinuierlich an der Kapazitätserweiterung des Lagersystems gearbeitet, um logistische Dienstleistungen für alle europäischen Partner zu erbringen. Zehntausende von Produkten können nun bei -20 ℃, -4 ℃ und Raumtemperatur im Lager aufbewahrt werden.

Parallel zur Eröffnung des Lagers können die Partner nun ihre Produkte von ACROBiosystems innerhalb von ein bis drei Tagen erhalten. Die Schweizer Kunden vor Ort werden sogar über Nacht beliefert. Die Bestellungen lokaler Kunden müssen auch nicht mehr verzollt werden und haben geringere Lieferkosten. Vor allem aber hilft dieser schnellere Service ACROBiosystems, die Stabilität des Produkts zu gewährleisten.

Die Eröffnung des europäischen Lagers von ACROBiosystems ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Gründung weiterer Niederlassungen in Europa. ACROBiosystems ist bestrebt, seinen Kunden ein besseres Design, eine bessere Qualität, einen besseren Support und eine bessere Kundenerfahrung zu bieten. Dank der erfolgreichen Einrichtung des europäischen Lagers von ACROBiosystems kann das Unternehmen seinen Kunden nun eine höhere Servicequalität bieten und die Kundenzufriedenheit verbessern.

Informationen zur ACROBiosystems Group.
Die 2010 gegründete und seit 2021 börsennotierte ACROBiosystems Group (SZ.301080) ist ein Biotechnologie-Unternehmen, das durch innovative Produkte und Geschäftsmodelle ein Eckpfeiler der weltweiten Biopharmazie- und Gesundheitsindustrie sein will. Das Unternehmen ist weltweit tätig und unterhält Büros, Forschungs- und Entwicklungszentren sowie Produktionsstätten in 12 verschiedenen Städten in den Vereinigten Staaten, der Schweiz, England und Deutschland. Die ACROBiosystems Group hat zahlreiche langfristige und stabile Partnerschaften mit den weltweit führenden Pharmaunternehmen wie Pfizer, Novartis und Johnson & Johnson sowie mit zahlreichen bekannten akademischen Instituten aufgebaut. Das Unternehmen besteht aus mehreren Tochtergesellschaften wie ACROBiosystems, bioSeedin, Condense Capital und ACRODiagnostics.

Durch die kontinuierliche Entwicklung neuer Technologien und Produkte schafft die ACROBiosystems Group einen Mehrwert für die weltweite Pharmaindustrie und unterstützt ihre Partner aktiv. Das Unternehmen widmet sich der Beschleunigung der Arzneimittelentwicklung durch die Herstellung von Schlüsselreagenzien für zielgerichtete Therapien, immuntherapeutische Arzneimittel und deren klinische Anwendungen und trägt zur Verbesserung der weltweiten Gesundheit bei.

Rückfragen & Kontakt:
wenjing.wang@acrobiosystems.com

 

Translate »
error: