DEAC, der führende Betreiber von Cloud-Computing- und IT-Infrastrukturlösungen, führt myDEAC Digital Cloud Space ein

DEAC führt eine digitale IT-Plattform ein, die alle Rechenzentrumsdienste integriert und es den Nutzern ermöglicht, jederzeit virtuelle Server zu erstellen und zu verwalten und andere Dienste zu beauftragen.

Die erste Phase der myDEAC-Plattform wird in Nordeuropa und gemäß den Bestimmungen der DSGVO eingesetzt, und sie wird weltweit entsprechend den lokalen Anforderungen jeder Region ausgebaut. Die Plattform wird von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des DEAC unter Verwendung bewährter Verfahren entwickelt.

myDEAC Digital Cloud Space erfüllt die Anforderungen der Kunden, jedes IT-Projekt mit schnellen und zugänglichen Ressourcen abzuschließen, unabhängig davon, ob es sich um eine Einzelperson, ein Start-up-Unternehmen oder eine etablierte Organisation handelt. Diese digitale IT-Infrastruktur dient den Zwecken, die Kunden bereits kennen, und ermöglicht Wachstum durch aufkommende Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (AI), Web3 und andere. Das myDEAC-Partnerprogramm ist ebenfalls verfügbar. Da diese Plattform ein Pay-As-You-Go-Zahlungsmodell verwendet, garantiert sie keine versteckten Kosten und erlaubt Ihnen, anstehende Ausgaben vorauszuberechnen. Sollte ein Kunde eine Dienstleistung oder eine Lösung benötigen, die nicht von der virtuellen Plattform myDEAC angeboten wird, besteht immer die Möglichkeit, sich mit dem Support-Team in Verbindung zu setzen und eine kundenspezifische Lösung anzufordern.

„Unsere Werte basieren auf kontinuierlicher Entwicklung und langfristigen Kundenbeziehungen. Wir halten uns an das digitale Konzept der Geschäftstätigkeit und planen, weltweit zu expandieren“, kommentiert Andris Gailitis, CEO von DEAC.

Gehen sie einfach und clever vor und registrieren Sie sich bei myDEAC.

Informationen zu DEAC:
DEAC ist ein erstklassiger Anbieter von Cloud-Computing- und IT-Infrastrukturlösungen und bedient Tausende Kunden weltweit. DEAC wurde 1999 gegründet und befindet sich im Besitz des Quaero European Infrastructure Fund II, eines Infrastruktur-Investmentfonds, der von der Vermögensverwaltungsgesellschaft Quaero Capital verwaltet wird. DEAC bietet in Zusammenarbeit mit DLC primäre Rechenzentren in Riga und Vilnius und verfügt über Standorte in den großen Städten Europas. Das Unternehmen nutzt erneuerbare Energien und erfüllt die höchsten Qualitätsstandards.

Rückfragehinweis:
Irina Strahova,
iStrahova@deac.eu
+371 29789568

Translate »