Drautrans punktet auch in der Lehrlingsausbildung

Vor wenigen Tagen ging in Mitterdorf/Veitsch der diesjährige Turnus zur Ausbildung zum Speditionslogistiker zu Ende. Die Drautrans Speditionsgruppe war dabei mit Frau Lisa Schwarzenbacher vertreten, welche das Schuljahr und die Lehrabschlussprüfung mit „ausgezeichnetem Erfolg“ als Klassenbeste abschloss.

Dieser Erfolg zeigt welchen Stellenwert die Berufsausbildung bei Drautrans hat. Aktuell werden drei Lehrlinge ausgebildet. Geschäftsführer Mag. Claudio Müller, gratuliert der engagierten Mitarbeiterin, die bereits einen festen Platz im Team der international agierenden Spedition hat.

Die international tätige Spedition Drautrans wurde 1994 gegründet und versteht sich als Wegbereiter der Warenströme in ganz Europa, Russland und dem Nahen Osten. Ein internationales, mehrsprachiges Spezialistenteam erbringt für die Kunden individuelle Lösungen mit „just-in-time“ Transport- und Logistikdienstleistungen, sowie Zolldienstleistungen. Das Unternehmen betreibt außerdem ein Containerdepot mit 6.000 m² Lagerfläche am KV-Terminal Villach-Süd.

www.drautrans.co.at

Quelle: oevz.com

Translate »