efko Gruppe: Noch mehr Fokus auf Frische und Neubesetzung im Vertrieb

Mit der Investition in den Komplett-Neubau der VITANA Salat- und Frischeservice GmbH (28 Mio. Euro), die im Jänner 2023 eröffnet wurde, investierte die efko Gruppe in das Wachstumssegment der ultrafrischen Convenience-Produkte.

Seit 2017 verantwortet Mag. Markus Pois gemeinsam mit Ing. Manfred Speiser in Doppelspitze die Funktion der Geschäftsführung der VITANA Salat- und Frischeservice GmbH. Um das Wachstum der VITANA weiter zu forcieren, konzentriert sich Mag. Markus Pois ab Jänner 2024 ganz auf die Geschäftsführung und strategische Weiterentwicklung der efko-Tochter. Bisher verantwortete er neben der Geschäftsführung der VITANA auch die Vetriebsleitung bei efko. Diese übernimmt per 1. Jänner 2024 Mag. Simone Behawy, eine erfahrene Vertriebsspezialistin. „Mit dieser Neuaufstellung stärken wir wichtige Bereiche der efko Gruppe. Frische ist für uns ein Wachstumssegment. Markus Pois hat mit der strategischen Weiterentwicklung der VITANA eine große Aufgabe. Mit Simone Behawy sind wir im Vertrieb bei efko hervorragend für die weitere Entwicklung aufgestellt“, so Klaus Hraby und Mag. Thomas Krahofer, efko Geschäftsführer.

Rückfragen & Kontakt:
Impuls Kommunikation | Madeleine Brosch, BA
madeleine@impulskommunikation.at
Tel.: +43 732 234940 | Mobil: +43 676 61 13 042

Translate »