Emirates: Cargo-Geschäft wieder im „Steigflug“

Obwohl der globale Frachtmarkt schwächelt, hat die Fluggesellschaft Emirates SkyCargo zwischen 1. April und 30. September ein Wachstum erzielt. Insgesamt wurden im ersten Geschäftshalbjahr 2023 1.035.000 Tonnen umgeschlagen. Das bedeutet einen Anstieg um 11 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum der Vorperiode.

Dieses positive Ergebnis „unterstreicht die Fähigkeit unserer Frachtdivision, die Nachfrage mit spezialisierten Produkten zu bedienen, sowie die ausgezeichneten Streckennetzoptionen, die Emirates SkyCargo mit seinen Vollfrachtern und den Unterdeck-Frachtkapazitäten anbietet“, schreibt das Unternehmen in einem Kommentar zur erfreulichen Halbjahresbilanz.

Auch im Personenverkehr verzeichnet die Airline steigende Zahlen. Zwischen dem 1. April und dem 30. September 2023 hat Emirates insgesamt 26,1 Mio. Passagiere befördert. Das waren um 31 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres.

Zum Stichtag 30. September 2023 bedient Emirates 144 Flughäfen im Passagier- und Frachterverkehr, wobei die Fluggesellschaft dabei ihre gesamte Boeing 777-Flotte und 104 A380 einsetzen. In den ersten sechs Monaten wurden zehn A380 aus dem Emirates-Retrofitprogramm mit einer komplett modernisierten Kabinenausstattung und dem neuesten Bordprodukt inklusive Premium-Economy-Sitzen ausgestattet.

Dadurch konnte Emirates sein stark nachgefragtes Premium-Economy-Produkt auf weiteren neuen Strecken wie New York/JFK, Houston, San Francisco, Los Angeles und Singapur anbieten. „Für das zweite Halbjahr 2023/24 erwarten wir, dass die Nachfrage in allen unseren Geschäftsbereichen gesund bleibt. Wir werden unsere Ressourcen in diesem dynamischen Markt weiterhin flexibel einsetzen“, sagt Scheich Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Chairman und Chief Executive, Emirates Airline & Group.

Angetrieben durch eine starke Nachfrage nach internationalen Reisen hat die Emirates Group einen Rekord-Halbjahresgewinn von 2,7 Mrd. USD erwirtschaftet. Das waren um 138 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz ist um 20 Prozent auf 18,3 Mrd. USD gestiegen.

www.emirates.com; www.skycargo.com

Quelle: OEVZ

Translate »