Emirates SkyCargo erhöht die digitale Vernetzung

Emirates SkyCargo ist ab sofort auf der CargoAi Marktplatzlösung CargoMART vertreten. Damit wird das digitale Kundenerlebnis ausgebaut und der Buchungsprozess mit Echtzeitinformationen optimiert.

Die Partnerschaft startete in den Niederlanden, Spanien und Frankreich und wird in den kommenden Monaten für Kunden in ausgewählten Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, dem Fernen Osten und Australasien geöffnet.  

Über die CargoMART-Lösung können Logistiker auf die Flugpläne, Tarife und Vertragsraten von Emirates SkyCargo zugreifen und in Echtzeit verfügbare Kapazitäten abrufen, sodass sofortige Buchungen rund um die Uhr möglich sind. Im Backend sorgt die Partnerschaft für mehr Effizienz und Genauigkeit. Sobald das System voll funktionsfähig ist, werden über 10.000 Spediteure aus der Datenbank von CargoAi Zugang dazu haben.

Nabil Sultan, Divisional Senior Vice President, Emirates SkyCargo, sagt: „Mit dem Ausbau unserer digitalen Vernetzung können wir mehr Auswahlmöglichkeiten bieten. Der digitale Touchpoint von CargoAi ermöglicht es sowohl bestehenden als auch neuen Kunden aus der ganzen Welt, bei Emirates SkyCargo zu buchen, wann immer sie es wünschen, und bietet damit einen zusätzlichen Kanal.“

Die fünf Kernprodukte von Emirates SkyCargo sind auf CargoMART gelistet, darunter Emirates Fresh und Emirates Fresh Breathe, eine integrierte und reaktionsschnelle Kühlkette für verderbliche Waren; Emirates AOG für zeitkritische Flugzeugteile; Emirates Airfreight Priority für dringende Sendungen, bei denen es auf Schnelligkeit und Zuverlässigkeit ankommt; und Emirates Airfreight für den schnellen und sorgfältigen Transport von Stückgut.

www.skycargo.com

Translate »