📣

42 neue Anbieter im Bereich WMS-LVS auf www.speditionssoftware-vergleich.de

Plattform speditionssoftware-vergleich.de setzt auf die bewährte Technologie von IT-Matchmaker®

Neue Plattform "Speditionssoftware-Vergleich"

Neue Online Software-Rechercheplattform für Speditionen und Logistiker verfügbar!

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum 3. eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26. September, Wien

Fiege eröffnet Flagship Store auf JD Worldwide

9. Februar 2018 08:00

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Fiege kooperiert mit JD.com und hat einen Flagship Store auf JD Worldwide eröffnet, um den lukrativen chinesischen Markt anzuzapfen.

Fiege schielt nach China: Der Logistiker ist eine Kooperation mit JD.com eingegangen, in deren Rahmen er einen Flagship Store auf JD Worldwide eröffnet. Bei JD Worldwide handelt es sich um die grenzüberschreitende E-Commerce-Plattform des chinesischen Konzerns. Darüber will Fiege den chinesischen Markt erschließen. „China besitzt schon heute eine große Käuferschicht, die sich für europäische Produkte interessiert. Diese Gruppe verzeichnet außergewöhnlich hohe Wachstumsraten mit steigendem Budget“, so Ondrej Hradec aus dem Fiege-eCommerce-Solutions-Team, der die Verträge mit JD Ende November in Shanghai unterzeichnet hat.

Auch logistische Abwicklung
„Fiege ist ein vertrauenswürdiger Partner für viele der führenden europäischen Marken und ihr Flagship Store auf JD.com wird die besten Produkte aus Europa präsentieren.“ sagt Kaisi Li, stellvertretender Geschäftsführer von JD Worldwide. Im Fiege Flagship Store werden aktuell Weine, Gesundheitsprodukte, Nahrungsmittel und Haushaltsartikel aus Europa angeboten. Unter den Händlern, die über den Flagship Store verkaufen, befinden sich diverse exklusive Weinmarken, aber auch etwa die Smogschutz-Marke Purephylaxis und der Nahrungsmittelhersteller Helden Snacks.

Für den Cross-Border-Handel hat Fiege eigens die European eCommerce Services GmbH gegründet, die den Flagship Store betreut. Dabei deckt Fiege auch die logistische Abwicklung ab. Europäische Produkte sollen inklusive Verzollung in fünf bis zehn Tagen beim chinesischen Kunden sein. Die Vermarktung der Produkte über Marktplätze in China soll der nächste Schritt hin zu einer Full-Service-Lösung sein.9

Quelle: Logistik-watchblog

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
Möchten Sie bei XING auf der Gästeliste dieses Events erscheinen? Dann loggen Sie sich kurz ein, bevor Sie Ihre Tickets bestellen.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Lesen Sie jetzt die LOGISTIK express Ausgabe online und kaufen Sie Ihre Fachzeitschrift Print on Demand.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics & Alexa Rank

GEDANKEN tanken

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren