HV-Studie: Künstliche Intelligenz setzt sich im Alltag durch – Nutzungsrate bei 32 %
| | | |

HV-Studie: Künstliche Intelligenz setzt sich im Alltag durch – Nutzungsrate bei 32 %

Gegenüber 2023 hat sich die Nutzung von KI-Anwendungen im Alltag mehr als verdoppelt. HV-Studie zeigt die 5 größten Vorteile aus Nutzersicht. Zwei Drittel fordern auch Verbote. Ob ChatGPT, MidJourney, Bard, Bing, Gemini oder Firefly: Leicht zugängliche KI-Tools haben in den letzten zwei Jahren einen wahren Siegeszug hingelegt, und beinahe täglich werden neue Innovationen vorgestellt. Während…

| | | |

Güterverkehr auf europäischer Ebene ausbauen

„Die Bahn als Wirtschaftslokomotive von Niederösterreich“ war Thema einer Pressekonferenz am heutigen Freitag bei „Knorr Bremse“ in Mödling mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, ÖBB-Generaldirektor Andreas Matthä Industriellenvereinigung NÖ Präsident Kari Ochsner sowie den Geschäftsführern von Knorr Bremse Manfred Reisner und Jörg Branschädel. Dabei forderte die Landeshauptfrau den EU-weiten Ausbau der Bahninfrastruktur.  Es sei laut der Landeshauptfrau…

39. Logistik Dialog 2024 der BVL Österreich
| | | |

39. Logistik Dialog 2024 der BVL Österreich

Veränderte Rahmenbedingungen für Sicherheit und Wirtschaft erfordern ein rasches, gesamtheitliches Re-Design von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Die multiplen Krisen der vergangenen Jahre haben die Weltordnung grundsätzlich verändert. Die Wettbewerbsfähigkeit Europas steht auf dem Prüfstand. Es ist erforderlich, die notwendigen Veränderungsprozesse rasch zu gestalten und umgehend umzusetzen. Die dringlichsten Handlungsfelder sind Energie, Bürokratismus, Infrastruktur und Mitarbeiter….

| |

Spatenstich für KV-Termial im Donauhafen Straubing-Sand

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Planungs-, Genehmigungs- und Vergabeverfahren können im Hafen Straubing-Sand die Bauarbeiten für ein Terminal des Kombinierten Verkehrs beginnen. Dafür investiert die Hafen Straubing-Sand GmbH (HSG) auf einer Fläche von rund 50.000 m2 im Osten des Hafens zirka 24 Mio. EUR. Am 14. Mai fand der Spatenstich statt. Bis zu zehn Züge…

BVL Logistik-Dialog: Zeit für einen echten Umbruch
| | | |

BVL Logistik-Dialog: Zeit für einen echten Umbruch

Mit dem Motto “[Re]Design Today” lockt der heurige BVL Logistik-Dialog am 16. und 17. Mai wieder zum Flughafen Wien. Neben den gewohnt vielfältigen und spannenden Vorträgen und der Fachausstellung wartet mit der Charity-Aktion diesmal eine besondere Neuerung auf die Besucher. Für BVL Österreich Geschäftsführer Wolfgang Kubesch ist klar: es kann nicht bleiben, wie es ist:…

| |

Green-IT: 10 Jahre Kooperation zu Kreislaufwirtschaft mit einem Rekord im Jahr 2023

Infineon und AfB social & green IT geben gebrauchten IT-Geräten ein zweites Leben: bisher rund 3.800 Tonnen CO2-Äquivalente vermieden und Jobs mit Inklusion gefördert. Zum zehnten Mal jährt sich die Kooperation zwischen Infineon Technologies Austria AG und AfB social & greenIT. Durch die Wiederaufbereitung von gebrauchten IT-Geräten von Infineon wurden bisher rund 3.800 Tonnen CO2-Äquivalente…

| |

Neue Geschäftsführung für die ACL advanced commerce labs

Die ACL advanced commerce labs GmbH hat eine neue Geschäftsführung. Nach elf Jahren im Unternehmen als Geschäftsführer hat Andreas Pesenhofer entschieden, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Clarissa Lehner rückt in die Geschäftsführung auf und übt diese Funktion nun gemeinsam mit dem langjährigen bisherigen zweiten Geschäftsführer Bernhard Erkinger aus. „Es freut mich sehr, die Zukunft der ACL…

Österreichische Händler starten Aufruf zur EU-Wahl: Rund 6 Mio. Handelsunternehmen in EU-27-Staaten ansässig
| | | |

Österreichische Händler starten Aufruf zur EU-Wahl: Rund 6 Mio. Handelsunternehmen in EU-27-Staaten ansässig

Branchenweiter Wahlaufruf des Handels über den Handelsverband für den 9. Juni. Polit-Podium beim eCommerce Day 2024. Wahlen stellen Weichen für die Zukunft Europas. Am 9. Juni sind wir alle aufgerufen, unsere Stimme bei den EU-Wahlen abzugeben Wir entscheiden gemeinsam über die Zukunft und über die Richtung der Europäischen Union. Die EU ist das größte Friedens-…

| |

Zertifiziertes Umweltmanagement bei trans-o-flex ThermoMed Austria

Im Zuge einer Harmonisierung seines Qualitätsmanagements hat der Expressdienst trans-o-flex seine österreichische Tochtergesellschaft trans-o-flex ThermoMed Austria erstmals nach der Norm für Umweltmanagement ISO 14001 zertifizieren lassen. Gleichzeitig wurde für die Rezertifizierung nach der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 der Zertifizierer gewechselt. „Wir lassen jetzt die grundlegenden Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme 9001 und 14001 für alle Tochtergesellschaften einheitlich über…

| |

ACS Logistics setzt in Asten den Spaten an

In Asten im Bezirk Linz-Land errichtet ACS Logistics zurzeit eine neue Firmenzentrale samt angeschlossenem Logistikterminal. Der Baustart erfolgte bereits Mitte März, gefolgt vor kurzem vom feierlichen Spatenstich am 3. Mai. An diesem Ereignis haben neben dem Gründer- und Geschäftsführer-Trio Gerald Kleeberger, Ulrich Hartwig und Thomas Sticht auch zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft teilgenommen. Auf…

Loyalty Report 2024: 85% der Verbraucher nutzen digitale Kundenbindungsprogramme
|

Loyalty Report 2024: 85% der Verbraucher nutzen digitale Kundenbindungsprogramme

HV & hello again präsentieren neue Zahlen zum Kundenverhalten in der DACH-Region. Digitale Kundenbindungsprogramme als wirksames Mittel gegen die Inflation. Die digitale Transformation ist auch in der Kundenbindung angekommen. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland und der Schweiz steigt die Bereitschaft, digitale Customer Loyalty-Lösungen zu nutzen. Dieses und viele weitere spannende Ergebnisse liefert der…

|

Transformation der Wirtschaft: Knapp 40 Mio. Euro für Emissionsreduktion in Österreich

3. Ausschreibung des Förderprogrammes abgeschlossen. Acht Unternehmen sparen 55.000 Tonnen CO2/Jahr ein. Auf erneuerbare Energien umsteigen, energieeffizientere Technologien einführen oder nachhaltige Produktionsprozesse starten – die Wirtschaft kann einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Treibhausgasemissionen (THG) zu reduzieren und den Klimawandel einzudämmen. Mit dem Programm „Transformation der Wirtschaft“ unterstützt der Klima- und Energiefonds die Bemühungen von Produktions-…

Logistikexperten befürchten Rezession und starke China-Abhängigkeit
| |

Logistikexperten befürchten Rezession und starke China-Abhängigkeit

Globale Logistikmanager befürchten nach wie vor eine Rezession in diesem Jahr. Nach eigenen Aussagen kämpfen sie mit höheren Kosten, wollen sich weniger von der Beschaffung aus China abhängig machen und planen, verstärkt in Afrika zu investieren, obwohl sie Investitionen in Schwellenländern insgesamt als etwas riskanter ansehen. Die Hälfte der 830 Branchenfachleute, die für den 2024…

Droht ein Mangel an Leercontainern?
| |

Droht ein Mangel an Leercontainern?

Es ist genug Transportvolumen am Markt vorhanden und dieses will befördert werden Abgefahren wird die Ladung mit der im Vorjahr gestarteten Ganzzugverbindung zwischen dem Hafen Wilhelmshaven in der Deutschen Bucht und den österreichischen Terminals Wien, Enns und Graz. Geboten wird dieser maritime Intermodal-Service vom Kombi-Operator Roland Spedition in Wien, dessen Geschäftsführer Nikolaus Hirnschall die kurze…

Agilitätstrend der letzten Jahre in der Logistikbranche setzt sich dank der Flexibilisierung von Lieferketten auch 2024 weiter fort
|

Agilitätstrend der letzten Jahre in der Logistikbranche setzt sich dank der Flexibilisierung von Lieferketten auch 2024 weiter fort

Agiles Handeln in der Logistik Der Agilitätstrend der letzten Jahre in der Logistikbranche setzt sich dank der Flexibilisierung von Lieferketten auch 2024 weiter fort. Mit Agilität ist in Bezug auf Logistik- und Transportunternehmen die Fähigkeit gemeint, Kunden innerhalb der geplanten Zeit zu erreichen und unerwartete oder störende Umstände unter Kontrolle zu bringen. Die Logistikbranche ist…

Kontraktlogistiker sind zuversichtlich
| |

Kontraktlogistiker sind zuversichtlich

Der Arbeitskräftemangel ist eine große Herausforderung für die heimischen Kontraktlogistiker. Dennoch: 2023 ist gut gelaufen und die Zeichen stehen auf weitere Expansionen. Die in Österreich tätigen Kontraktlogistiker blicken durchaus zufrieden auf das vergangene Jahr zurück und deren Optimismus über die künftige Entwicklung ist spürbar. Neue Märkte stehen im Visier, die Mengen kommen wieder aber der…

|

Wien Energie: 2,6 Milliarden bis 2029 in Unabhängigkeit und Klimaschutz

Strebl: „Rekord-Investitionsprogramm für eine leistbare, unabhängige und nachhaltige Energieversorgung“ – Strom- und Gaspreise sinken im Sommer deutlich. Wien Energie plant das größte Investitionsprogramm der eigenen Firmengeschichte: Das Unternehmen will bis 2029 rund 2,6 Milliarden Euro in die unabhängige und klimaneutrale Energieversorgung investieren. 351 Millionen Euro fließen zudem auch 2024 in Entlastungsmaßnahmen für Kund*innen. „Wien Energie…

AIM-Trendbarometer: AutoID / AIDC
| |

AIM-Trendbarometer: AutoID / AIDC

Basistechnologien für Automatisierung in Produktion und Logistik – Stabile Branche in schwierigem Umfeld Der Industrieverband AIM-D befragt seine Mitglieder im halbjährlichen Turnus über ihre Sicht auf die allgemeine Geschäfts- und Marktentwicklung sowie die Entwicklung der AutoID- / AIDC-Märkte im Besonderen. Die AIM-Unternehmen bieten Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für automatische Identifikation (AutoID / AIDC) und mobile…

| |

Verlässlich, einfach und möglichst flexibel mit der WESTbahn reisen

WESTbahn bietet Planungssicherheit für den Wochenendausflug oder Urlaub / Mitfahrgarantie, kostenlose Sitzplatzreservierung sowie höchste Flexibilität für Reisende. Der Beginn der Sommersaison im Tourismus ab Mai steht wieder im Zeichen der Planung von unterschiedlichsten Reisezielen im In- und Ausland. Ganz gleich, ob Wochenendausflug, Familienbesuch, Kultur- oder Sportveranstaltung – die WESTbahn setzt auf einen Mix aus einem…

KNAPP mit der Mission: zero touch auf der LogiMAT 2024
| | | |

KNAPP mit der Mission: zero touch auf der LogiMAT 2024

Als Value Chain Tech Partner steht die KNAPP AG für Technologie, Innovation und Kundennähe. Was das bedeutet, kann man auf der LogiMAT 2024 am Stand B01/B03 in Halle 3 erfahren. Zusätzlich hat KNAPP in der Halle 6, am Stand C77, eine Fläche für innovative AMR-Lösungen. Mit KNAPP-Geschäftsführer Heimo Robosch begeben wir uns jetzt schon auf…

Element Logic installiert AutoStore-Anlage bei „Elbenwald“
|

Element Logic installiert AutoStore-Anlage bei „Elbenwald“

Deutschlands führendes Merchandise-Unternehmen „Elbenwald“ ordert flexible AutoStore-Anlage für Multichannel-Auftragsfertigung bei Systemintegrator Element Logic. Die Inbetriebnahme ist für den Sommer diesen Jahres vorgesehen. Mit dem Merchandise-Unternehmen „Elbenwald“ hat sich ein weiterer Online-Händler für eine Lagerlösung von Element Logic, dem weltweit ersten AutoStore-Integrator, entschieden. Im Elbenwald-Logistikzentrum am Standort Cottbus wird dazu das bestehende manuelle Paletten-Hochregallager zurückgebaut. Auf…

| |

ÖBB Rail Cargo Group ordert drei EuroDual-Lokomotiven

Die Rail Cargo Group, die Güterverkehrssparte der ÖBB, bestellt über den Lokomotivleasing-Dienstleister European Loc Pool (ELP) drei neue EuroDuals des Herstellers Stadler Rail. Diese sechsachsigen Dual-Mode-Lokomotiven sind für den Personen- wie für den Güterverkehr gleichermaßen geeignet. Da sie sowohl über einen elektrischen als auch über einen dieselelektrischen Antrieb verfügen, sind sie auf elektrifizierten und nicht elektrifizierten Bahnstrecken einsetzbar. Cenk Seringölge, Geschäftsführer von Rail Cargo Logistics – Germany,…

DPD Österreich baut Pickup-Netzwerkweiter aus
|

DPD Österreich baut Pickup-Netzwerkweiter aus

DPD Austria (Direct Parcel Distribution Austria GmbH) – Österreichs führender privaterPaketdienst – bietet mit rund 2.800 Paketshops und -stationen das größte Netz für die Versendung, Retournierung und Abholung von Paketen. Mehr als ein Drittel dieserAbhol- und Hinterlegungsstandorte sind Paketstationen, die 24/7 zugänglich sind. Mit 2.800 Pickup-Paketshops und -stationen betreibt DPD das größte Paket-Netzwerk Österreichs. Bereits…

Österreich handelt!
|

Österreich handelt!

Zum Start des Superwahljahres 2024 hat der Handelsverband sein Zukunftspapier „Österreich handelt!“ mit 50 Empfehlungen der Branche an die Politik vorgestellt. Im Fokus stehen heuer eine Händleroffensive sowie die Bekämpfung der hohen Inflation. Gerald Kühberger Vier Krisenjahre hat der österreichische Handel hinter sich gebracht. Zeit, Bilanz zu ziehen. Ende Jänner haben führende Branchenvertreter im Rahmen…

Den Optimisten gehört die Welt
|

Den Optimisten gehört die Welt

Der neueste Konjunkturreport Einzelhandel von Handelsverband und WIFO zeigt eine deutlich verbesserte Konsumlaune der Bevölkerung. Das reale Umsatzminus von 3,4% im Gesamtjahr 2023 und die hohe Inflation von 4,5% im Jänner trüben jedoch die positive Stimmung der Branche.Redaktion: Gerald Kühberger Der aktuelle „Konjunkturreport-Einzelhandel“ des WIFO im Auftrag des Handelsverbandes zeigt, dass sich vor dem Hintergrund…

Unternehmen priorisieren inmitten geopolitischer Unsicherheit Innovation und Resilienz
|

Unternehmen priorisieren inmitten geopolitischer Unsicherheit Innovation und Resilienz

Eine neue Studie von Economist Impact und DP World zeigt, dass europäische Unternehmen Innovationen und Technologien in Lieferketten einsetzen, um einer sich verändernden geopolitischen und handelspolitischen Landschaft entgegenzuwirken. Dennoch blicken die europäischen Unternehmen optimistisch auf das Jahr 2024 und rechnen trotz geopolitischer Unsicherheit und wirtschaftlicher Herausforderungen mit einer Ausweitung sowohl der Importe als auch der…

2024 – mehr Höhen oder mehr Tiefen?

2024 – mehr Höhen oder mehr Tiefen?

Der Jahresanfang ist immer der ideale Zeitpunkt, sich über Erwartungen Gedanken zu machen. Forschungsinstitute geben alle ihre Prognosen ab, und der Logistik express hat sich umgehört, was wohl in diesem Jahr auf uns zukommen wird. Unsere Gesprächspartner (in alphabetischer Reihenfolge): Dkfm. Heinz Pechek, Geschäftsführender Vorstand, BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik, FH-Prof. DI Franz…

Dreikönigsaktion & Handelsverband: Gemeinsames Nein zum EU-Mercosur-Abkommen
|

Dreikönigsaktion & Handelsverband: Gemeinsames Nein zum EU-Mercosur-Abkommen

Branchenübergreifender Schulterschluss gegen intransparentes Freihandelsabkommen auf Kosten von Klimaschutz, Menschenrechten und europäischer Landwirtschaft. Gerald Kühberger Anlässlich des heutigen Beginns der 13. WTO-Ministerkonferenz in Abu Dhabi appellieren Vertreter von Handelsverband und Dreikönigsaktion an Bundesminister Kocher, das österreichische Nein zum EU-Mercosur-Abkommen zu bekräftigen. Die EU-Kommission hatte im Vorfeld avisiert, im Zuge der WTO-Konferenz von 26. bis 29….

|

RSBC Investment Group kauft STEYR ARMS

Das österreichische Traditionsunternehmen STEYR ARMS ist seit  23. April 2024 Teil der tschechischen Investmentgruppe RSBC. Die RSBC Group hat 100% der Anteile an Steyr Arms vom bisherigen Eigentümer, der SMH Holding GmbH, übernommen. Die Übernahme ermöglicht weiteres Wachstum und sichert den Standort Österreich. STEYR ARMS ist ein weltweit agierender Hersteller von Schusswaffen für Militär und…

Handelsverband fordert sozial gerechte Lohnnebenkostensenkung
| | |

Handelsverband fordert sozial gerechte Lohnnebenkostensenkung

Senkung der Lohnnebenkosten mit Blick auf Inflationsentwicklung und kommende Lohnrunden alternativlos – Handelsverband zeigt 3 Schrauben auf, an denen man drehen kann. Bereits seit mehr als zwei Jahren leidet Österreichs Wirtschaft unter einer der höchsten Inflationsraten Europas. „Steigende Preise führen zu höheren Lohnkosten und höhere Lohnkosten führen zu steigenden Preisen. Das sehen wir auch dieser…

End of content

End of content