Generationswechsel bei Schachinger Paketdienst – Christian Teply folgt Roland Glöckl

Christian Teply wird ab 1. April 2024 neuer Geschäftsführer der Schachinger Paketdienst GmbH (SPD). Der langjährige Geschäftsführer Roland Glöckl tritt Ende September 2024 in den wohlverdienten Ruhestand. Bis zu seinem Pensionsantritt am 1. Oktober 2024 wird er seine Agenden sukzessive an seinen Nachfolger übergeben.

Glöckl baute seit seinem Einstieg bei Schachinger 1992 den Paketdienst als eigenständige Dienstleistung in Österreich wesentlich mit auf und war der Motor dafür, dass SPD – als Partner der DPD Austria – in Österreich heute eine führende Rolle im KEP-Markt spielt. Er gestaltete als Teil des Managementteams der Schachinger Gruppe viele Jahre lang die Gesamtentwicklung der Schachinger Logistik Holding mit. Als Schachinger Logistik Service (SLS) Geschäftsführer entwickelte er die TRC und die Techlog von der ersten Stunde an erfolgreich und etabliert sie für temperaturgeführte Pharmadistribution und technische Spezialtransporte starke Teams und führende Qualitätsstandards am Markt. Dieser Bereich der SLS ist Teil der Branchenlogistik GmbH und bleibt Günther H. Gfrerrer – Mitglied des Schachinger Logistik Holding Management Teams – zugeordnet. 

Christian Teply

Der Oberösterreicher Christian Teply war zuletzt Geschäftsführer von nox Austria, einem Premiumdienstleister, der sich u.a. auf die Zustellung von Ersatzteilen in der Nacht spezialisiert hat. Die Berufslaufbahn des 3-fachen Familienvaters startete 1990 bei der DHL Express (damals trans-o-flex), wo er den Bereich Operations von der Pike auf erlernte und bis 2006 verschiedenen Führungspositionen bekleidete. Bei nox war er ab 2006 als Manager Business Excellence tätig, bevor er die Position des Country Operations Managers und dann den Bereich Vertrieb, Marketing und Kundendienst übernahm. 2014 wurde er in die Geschäftsführung der nox Austria berufen. 

Mit Christian Teply konnte Schachinger einen Logistikmanager mit großer Erfahrung in der Expresspaketlogistik gewinnen. Er wird sein umfassendes Know-how und seine praktische Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Operations bestens einbringen und den Bereich Paketdienst bei Schachinger gemeinsam mit dem Team weiterentwickeln. In seiner Funktion berichtet er direkt an Johannes Wöckinger – Geschäftsführer der Schachinger Logistik Holding. 

Über die Schachinger Logistik Holding
Schachinger Logistik mit Sitz in Hörsching (OÖ) ist Spezialist für innovative Branchenlogistik und nachhaltige Logistiklösungen in den Bereichen Lebensmittel, Pharma/Healthcare, Baulogistik, Logistik für Hightech- und Automobilindustrie und intelligente Paketlogistik. Mit nachhaltigen Logistiklösungen leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigeren Gesellschaft und Umwelt. Bei Schachinger steht Nachhaltigkeit für Stabilität, Regenerationsfähigkeit und Kontinuität und umfasst dabei den verantwortlichen Umgang mit ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten.

www.schachinger.com

Translate »