Gewerkschaft GPA-Teiber: Maskenpflicht muss im gesamten Handel fallen!

„Seit zwei Jahren arbeiten die Angestellten im Lebensmittelhandel fast durchgängig mit Maske. Das ist enorm belastend. Dass für sie die Maskenpflicht jetzt nicht ebenfalls aufgehoben wird, ist nicht mehr zu rechtfertigen“, sagt Barbara Teiber, Vorsitzende der Gewerkschaft GPA. „Die Handelsangestellten haben alle Maßnahmen mitgetragen und sich auch oft genug für Maßnahmen rechtfertigen müssen, die sie selbst nicht erfunden haben. Wenn aber jetzt zigtausende Leute bei Konzerten maskenlos Party machen dürfen, dann muss ein Ende der Maske auch für die Beschäftigten im Lebensmittelhandel drin sein“, so Teiber. „Wenn die Kundinnen und Kunden weiterhin die Maske tragen, dann ist ein hohes Maß an Sicherheit garantiert. Die aktuellen Infektionszahlen lassen ein Ende der Maske auch im Lebensmittelhandel definitiv zu“, sagt die Gewerkschafterin.

Rückfragen & Kontakt:
GPA-Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Gürtler
Mobil: 0676/817111225
Mail: daniel.guertler@gpa.at

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Translate »
error: