Honold realisiert neue Art der Logistikimmobilie

Die Honold Green Building Development, ein Unternehmen der Honold Logistik Gruppe intensiviert ihre Aktivitäten in Baden-Württemberg. In Dettingen am Albuch, 20 Kilometer nördlich von Ulm direkt an der A7 auf der wirtschaftsstarken Ostalb gelegen, hat der Neu-UImer Immobilienspezialist und Logistiker ein 80.000 m² großes Grundstück erworben. Darauf soll eine nachhaltige Logistikimmobilie mit einer Hallenfläche von bis zu 40.000 m² entstehen, benannt als „Green Cube“ – ganz im Sinne der Firmenphilosophie.

„Wir sind kein normaler Investor, wir bringen Regionen nach vorne indem wir nachhaltig investieren. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht die Natur und der Mensch“, erklärt Heiner-Matthias Honold dazu. Ihm geht es um ökologische, ökonomische und soziokulturelle Qualität von Gebäuden – konkret um Klimaschutz und Energie, Wertstoffmanagement, Betriebskosten, Werterhalt, Innenraumkomfort und Nutzerzufriedenheit.

In Dettingen am Albuch kann sich Honold eine reine Vermietung vorstellen, ebenso gerne die Übernahme von Logistikdienstleistungen. „Das Grundstück eignet sich durch seine Lage direkt an der A7 ausgezeichnet für Industrieunternehmen, die ihre Logistik ausgliedern und an einen starken Partner vergeben möchten. Auch dank der Gesamtgebäudefläche von bis zu 40.000 Quadratmetern bietet sich hier eine seltene Chance.

Bereits vor längerer Zeit hat Honold in der Region ein 40.000 m² großes Grundstück erworben und betreibt auf dieser Fläche erfolgreich ein großes Logistikzentrum für einen weltweiten Medizin-Artikel Hersteller. In Summe hat Honold in der Region Heidenheim erheblich investiert und einen Beitrag geleistet die Region nachhaltig nach vorne zu bringen.“ Wir haben viele Menschen in der Region Heidenheim Arbeit gebracht und wir haben es auf eine ökologische Weise getan“ so Heiner Matthias Honold.

Honold Green Building Development ist ein bedeutender Anbieter von Logistik- und Transportdienstleistungen und Entwickler von Logistikimmobilien. Die im Corporate Design durchgängig eingesetzte Signalfarbe Grün steht für ökologische Immobilien-Entwicklung und effizientes Handeln unter Einsatz modernster SAP-Technologien. Honold verfolgt den Anspruch, technologisch stets Benchmark zu bleiben und beschäftigt aktuell circa 1.240 Mitarbeitende an 24 Standorten mit insgesamt über 910.000 m² Fläche.

www.honold.net

Quelle: oevz.com

Translate »