Horst Felbermayr senior ist 74-jährig verstorben

Oberösterreich hat eine große Unternehmerpersönlichkeit verloren. Horst Felbermayr senior, langjähriger Chef des gleichnamigen Bau- und Transportunternehmens mit Sitz in Wels, ist verstorben.

Horst Felbermayr baute den Familienbetrieb in zweiter Generation auf, immer unterstützt von Ehefrau Gisela. Auch wenn der begeisterte Rallyefahrer 2015 an seinen Sohn Horst junior übergeben hatte, verfolgte er das Geschehen im Betrieb nach wie vor interessiert und aktiv.

Noch beim Spatenstich für den neuen Firmensitz der Unternehmensgruppe Felbermayr im September des Vorjahres war er dabei, wenn  auch gesundheitlich bereits gezeichnet. Horst Felbermayr senior wurde 74 Jahre alt.

www.felbermayr.cc

Quelle: oevz.com

Translate »