Corona: Wirtschaftsministerin Schramböck und Handelsverband starten gemeinsame Initiative „Händler helfen Händlern“

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und der Handelsverband haben heute die gemeinsame Job-Initiative „Händler helfen Händlern“ gestartet. Das Ziel: Die Beschäftigung möglichst vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Nicht-Lebensmittelhandel zu sichern, indem diese bis zum Ende der Corona-Krise im Lebensmittelhandel mitarbeiten können.

Interessierte Händler, die mit einen Teil ihrer oder mit der gesamte Belegschaft temporär den Lebensmittelhandel unterstützen möchten, können dies im Einvernehmen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab sofort über die Job-Plattform des Handelsverbandes unter www.handelsverband.at/jobs-im-handel tun.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.handelsverband.at/presse/presseaussendungen/haendler-helfen-haendler/

Mag. Gerald Kühberger, MA
Pressesprecher
Handelsverband
Alser Straße 45
1080 Wien

T +43 (1) 406 22 36 – 77
gerald.kuehberger@handelsverband.at
www.handelsverband.at

___________________________________
Handelsverband Österreich | Austrian Retail Association
Verein nach dem Vereinsgesetz 2002 | ZVR: 688103413
Datenschutzhinweis

Translate »