Innofreight optimiert Bahnlogistik von Mayr Melnhof Holz

Ein Ganzzug mit Innofreight GigaWood-Waggons fährt ab sofort wöchentlich im Auftrag der B&S Logistik nach Leoben zu Mayr Melnhof Holz. „Die Wagen sind speziell für Sägerundholz optimal. Sie gewährleisten die sichere und schnelle Entladung ist, weil keine Spanngurte notwendig sind“, gibt die Innofreight Solutions GmbH in einer Aussendung bekannt.

Mit dem Ausbau der Kapazitäten für die Waggonentladung wird die Optimierung der Logistik bei Mayr Melnhof Holz fortgeschrieben. Ziel ist die Steigerung der Effizienz, gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Innofreight mit Sitz in Bruck an der Mur in der Obersteiermark liefert seinen Kunden ausgeklügelte Engineering-Lösungen für den Schienengüterverkehr. Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit steht die Entwicklung innovativer Waggons, Container und Entladesysteme für und in Zusammenarbeit mit den Auftraggebern und Geschäftspartnern.

Daten und Fakten zu Innofreight:

  • 1,3 Mio. Containerentladungen/Jahr
  • 15.000 Container im Einsatz
  • 2.000 InnoWaggons im Einsatz
  • 200 Ganzzüge im Einsatz
  • 110 Internationale Mitarbeitende
  • 58 Entladestapler
  • 14 Länder
  • 6 Entladeanlagen

www.innofreight.com

Quelle: oevz.com/bahn/

Translate »