Innofreight Solutions rückt Flüssigkeiten in den Fokus

Innofreight Solutions startet mit einem neuen Projekt in das Jahr 2020. Erstmalig werden TankContainer für den Transport von salzhaltigem Oberflächenwasser ausgeliefert. 62.000 Liter fasst jeder Container für den Kunden K+S AG (früher Kali und Salz).

Dieses Projekt war auch der Startschuss dafür, das Thema Flüssigkeiten mehr in den Fokus von neuen Innovationen von Innofreight zu rücken. Zusätzlich zum TankContainer wurde auch ein AcidTainer für den Transport von unterschiedlichen Säuren entwickelt. Noch dieses Jahr wird diese Transportlösung in Finnland auf den Markt und auf die Schiene gebracht.

Innofreight Solutions mit Firmensitz in Bruck an der Mur ist spezialisiert auf innovative, patentierte Gütertransport- und Logistiksysteme auf der Schiene. Dabei sind Flexibilität, hohe Auslastungsgrade und reibungslose Transportabläufe essentielle Erfolgsfaktoren – Kombinierbarkeit, Modulfähigkeit und unterschiedlichste Entladetechniken machen es möglich.

Daten und Fakten zu Innofreight Solutions:

  • 1 Mio. Containerentladungen/Jahr
  • 12.000 Container im Einsatz
  • 150 Ganzzüge im Einsatz
  • 90 Internationale Mitarbeiter
  • 58 Entladestapler
  • 6 Entladeanlagen
  • 14 Länder

www.innofreight.com

Quelle: oevz.com

Translate »