LogiMAT 2015: ERP meets Logistics

20. Januar 2015 10:49
LogiMAT 2015: ERP meets Logistics

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Ein Logistiksystem kann nur so gut sein wie das ERP-System dahinter. Deshalb hat sich proALPHA als ERP-Anbieter dazu entschieden, auf der Stuttgarter LogiMAT, der Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, auszustellen. Erst die Einheit aus ERP, Logistik und der Verbindung dazwischen definiert die Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems. Mit seiner Integration Workbench (INWB) liefert proALPHA die hierzu notwendige flexible und performante Infrastruktur gleich mit. Zu finden ist das Softwareunternehmen vom 10. bis 12. Februar 2015 auf dem Stuttgarter Messegelände in Halle 7, Stand 7G60.

Auch in der Materialwirtschaft gilt: Der Erfolg liegt im Gesamtprozess, der typischerweise im ERP mit Bestellung und Wareneingang beginnt. Erst dann kommt das Logistiksystem zum Einsatz und verarbeitet die Ware weiter: diese wird an einen konkreten Platz im Lager verbracht. Anschließend wird das Ergebnis zurück an das ERP-System übermittelt. Erst damit ist die Information darüber, wo sich die Ware befindet, im gesamten Unternehmen verfügbar. All das setzt voraus, dass der Informationsaustausch zwischen beiden Systemen zuverlässig, zeitnah und reibungslos funktioniert.

In der Praxis existieren aufgrund der Vielzahl verfügbarer Lo-gistiksysteme die unterschiedlichsten Datenformate und Technologien. Um dennoch einen optimalen Informationsaustausch zu gewährleisten, bietet proALPHA mit seiner Integration Workbench (INWB) ein geeignetes Werkzeug an. Dieses hilft dank schneller und flexibler Methoden, einen „Schnittstellenzoo“ zu vermeiden. Als zentrale Kommunikationsschicht bindet die INWB externe Systeme an einer zentralen Stelle an. Basis der Integrationsplattform ist ein Enterprise Service Bus (ESB), der Nachrichten auf dem Bus mit verschiedenen Diensten aufnehmen kann. Darüber hinaus ermöglicht der ESB einfache Transformationen und macht die Nachrichten für das Zielsystem lesbar. Dabei unterstützt dieser beliebige Austauschformate vom einfachen ASCII über XML bis hin zu Webservices.

Weitere Highlights am proALPHA Messestand:

  • Umfassende ERP-Komplettlösung
  • APS (Advanced Planning and Scheduling): innovative Produktionsplanung und -steuerung in Echtzeit
  • Aktives Workflowmanagement
  • Mobility im Lager


Über proALPHA Software GmbH

Die proALPHA Software GmbH ist ein international agierender Business-Service-Provider. Mit einem ganzheitlichen Leistungsspektrum bietet proALPHA neben der technologisch führenden Business-Software gleichzeitig auch umfassende Business-Services wie Consulting-, Schulungs- und Service-Dienstleistungen. Durch die Verbindung der hochqualifizierten Beratungsdienstleistungen mit der ERP-Software wird der größtmögliche Kundennutzen erzielt, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit der proALPHA Kunden sichergestellt wird.

Über proALPHA Software Austria GmbH
Die proALPHA Software Austria GmbH ist die österreichische Tochtergesellschaft der proALPHA Software GmbH, einem international agierenden Business-Service-Provider mit Stammsitz in Deutschland. Zu dem Komplettservice zählen neben Projektmanagement und Softwareimplementierung insbesondere übergreifende Beratungsleistungen in den Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der E-Business-Potenzialanalyse. Neben der Beratung bei der Softwareimplementierung unterstützt die proALPHA-Gruppe bei der Erstellung betriebswirtschaftlicher Konzepte in allen Unternehmensbereichen mit Hilfe eines Teams von hoch qualifizierten und langjährig erfahrenen Management-Consultants.

proALPHA ist eine mehrschichtige, modular aufgebaute, integrierte Komplettlösung, die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten ist. Die einzelnen Module stellen die Verfügbarkeit entscheidungsrelevanter Informationen in den Einsatzbereichen Vertrieb, Einkauf, PPS und im Finanz- und Rechnungswesen sicher. Die internetfähige Lösung wird abgerundet durch ERP-verwandte Funktionen wie CRM, APS/SCM, DMS und B2B-Komponenten. Die Vermarktung erfolgt über eigene Systemhäuser und autorisierte Applikationspartner.

Weitere Informationen: http://www.proalpha.at

 

 

Kontakt:
proALPHA Software Austria GmbHDownload
DI Michael T. Sander
Business, Park Vienna
Wienerbergstraße 7

Ebene 17 A-1100 Wien
Tel.: +43  1 699 3400
Fax: +43  1 699 3400-25
www.proalpha.at

Pressekontakt
Sabine Lukas | PR und Marketing Agentur
Tel.: +43 664 1593 494Download
Email: sabine.lukas@lukas-pr.com
Internet: www.Lukas-pr.com

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Gestalten Sie mit! Lassen Sie sich finden. Nutzen Sie unseren Firmen-Upload. Optimieren Sie Ihr Firmenprofil. Informieren Sie aus erster Hand. Reichen Sie Pressemitteilungen ein. Nutzen Sie unseren Presseservice-Upload. Forcieren Sie Social Media. Platzieren Sie Job-Anzeigen. Platzieren Sie Ihre Werbeanzeige. Werben Sie Cross-medial.

  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt anmelden und informiert bleiben.







Newsarchiv

Filtern Sie nach eindeutige Suchbegriffe




Filtere nach Monat

Tags