LogiMAT 2023: OneClick Results GmbH

Trotz Zeiten erschwerter Beschaffung von geeignetem Logistikpersonal – angefangen bei einfachen Lagerhelfern über Fachkräfte wie Staplerfahrer bis hin zu Führungskräften – nutzen viele Betriebe in der Logistikbranche ihre vorhandenen Ressourcen noch nicht in angemessenem Umfang.

Aus den bezahlten Gesamtstunden eines logistischen Betriebes wird aufgrund verschiedener „Verluste“ in der Praxis häufig nur ein Anteil von 45-60% produktiv/wertschöpfend genutzt.

Dieser Anteil lässt sich oft um 10-15% und mehr steigern, indem im Rahmen einer konsequenten Leistungsorientierung das Personal bedarfsgerecht geplant und auslastunsgerecht eingesetzt wird. 

Da die vorhandenen Systeme in den Betrieben diese wichtige Führungsaufgabe zumeist nicht ganzheitlich unterstützen, hat die OneClick Results GmbH hierfür ein standardisiertes Werkzeug entwickelt, das schnell und einfach auf die individuellen betrieblichen Strukturen konfiguriert werden kann.

Der OneClick Logistik Manager wird neben der vorhandenen Client-Server Anwendung im Laufe des Jahres auch als komplett webbasierte Version in der Cloud verfügbar sein.

Mehr Informationen unter: www.oneclickresults.de

Halle 3 | Stand 3F01

Schreibe einen Kommentar

Translate »