LogiMAT 2023: ONK GmbH

Vom 25. bis 27. April 2023 zeigt ONK auf der Logimat in Köln vielfältige Lösungen zur Lagerkennzeichnung. Vor allem Bodenmarkierungen und Blocklagerschilder stehen am Stand 3B35 in Halle 3 im Vordergrund. 

Um den reibungslosen Ablauf von Arbeits- und Produktionsprozessen gewährleis-ten zu können, ist auch eine strukturierte Lagerhaltung unerlässlich. Durchdachte Kennzeichnungssysteme helfen bei der Umsetzung. Speziell Bodenmarkierungen sind hier ein bewährtes Mittel. In Kombination mit Blocklagerschildern können La-gerplätze eindeutig gekennzeichnet, Produkte zugeordnet und Lagerbestände schnell erfasst werden. Das vereinfacht die Arbeitsabläufe und steigert die Produk-tivität ebenso wie die Betriebssicherheit.

Zum Abgrenzen von Stell- und Sperrflächen, Fahr- und Fußwegen, zum Markieren von Fluchtwegen und Hindernissen u.v.m. hat ONK sowohl farbgestrichene Bo-denmarkierungen als auch selbstklebende Markierungsbänder bzw. -formstücke im Portfolio. Das Montageteam bringt sie auf Wunsch auch auf – regelkonform und mithilfe eines eigens entwickelten Markierungsverfahrens innerhalb kurzer Zeit. „Damit können wir bei größeren Projekten wie Lagerneubau oder -reorganisation oftmals zeitlichen Verzug wieder aufholen, der ggf. bei vorgelagerten Schritten an-gefallen ist“, betont Mehmet Akdas, Vertriebsleiter ONK. Die extrem widerstandsfä-hige Bodenmarkierungsfarbe gibt es in klassischen Standard- als auch Sonderfar-ben für den Innen- und Außenbereich (u.a. auch für Parkplätze und -häuser). Mit den selbstklebenden Bodenmarkierungen können Zonen im Innenbereich schnell und unkompliziert definiert und visualisiert werden. Diese lassen sich praktisch ver-schleißfrei reinigen und können nach grober Abnutzung schnell und unkompliziert ausgetauscht werden.

Ergänzend zu den Bodenmarkierungen bietet barcodierte Blocklagerschilder, die mittels eines Schienensystems von der Hallendecke abgehängt werden. So sind sie selbst aus großer Entfernung sichtbar, können nicht von Paletten zugestellt wer-den und lassen sich über die Lochleisten im Schienensystem jederzeit neu platzie-ren. Um die Lesbarkeit der Barcodes selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen zu gewährleisten, stattet ONK die Blocklagerschilder auf Kundenwunsch mit retrore-flektierender Folie aus oder kantet die PVC-Schilder so ab, dass sie nicht senkrecht über dem Boden hängen. 

Mehr Informationen unter: www.onk.de

Halle 3 | Stand 3B35

Schreibe einen Kommentar

Translate »