Manhattan Associates zum elften Mal in Folge als ein Leader im Gartner Magic Quadrant für Warehouse Management Systeme genannt

26. Juni 2019 11:40

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Manhattan Associates Inc. wird als ein Leader im Magic Quadrant für Warehouse Management Systeme (WMS) 2019 von Gartner genannt. Grundlagen der Beurteilung  waren sowohl die Vollständigkeit der Vision als auch die Fähigkeit zur Ausführung. Manhattan Associates ist stolz, in diesen Bereichen erneut die höchsten Bewertungen erhalten zu haben.

„Wir freuen uns, von Gartner zum elften Mal in Folge als ein Leader anerkannt zu werden“, sagt Brian Kinsella, Senior Vice President Product Management bei Manhattan Associates. „Dank unserer Kunden können wir Innovationen gemeinsam mit einigen der fortschrittlichsten Supply-Chain-Profis der Welt vorantreiben. Diese enge Zusammenarbeit hilft uns, Technologien wie modernste Automatisierung, maschinelles Lernen, Mobilität und IoT zu realisieren. Noch nie zuvor in unserer Unternehmensgeschichte hatte Manhattan mehr Innovationsdynamik im WMS als heute.“

In seiner fast 30-jährigen Geschichte hat Manhattan Associates Pionierarbeit bei der Verwendung vieler fortschrittlicher Technologien geleistet, die den Produkt- und Informationsfluss zwischen Herstellern, Groß- und Einzelhändlern verbessern. In den 90er-Jahren entwickelte das Unternehmen die erste speziell für den Einzelhandel entwickelte Lösung für den Warennachschub (Replenishment). Zudem war Manhattan der erste Anbieter, der fortschrittliche 3D-Auftragskartonierung ermöglichte.

In jüngster Zeit hat Manhattan eine Reihe bahnbrechender Technologien und Lösungen auf den Markt gebracht, um Kunden bei den sich rasant ändernden Trends im Supply Chain Commerce zu unterstützen. Die Order Streaming-Technologie, ein KI-gesteuerter Fulfillment-Workflow und eine Engine für die Optimierung von Aufgaben, ermöglicht gleichzeitiges wave- und waveless Fulfillment, so dass Unternehmen Paletten und Pakete mit gleichbleibender Agilität verarbeiten können. Manhattan ist auch das erste Unternehmen, das ein Warehouse Execution System (WES) in ein WMS integriert hat: Diese Lösung lässt sich schnell und nahtlos in jede Automatisierung integrieren und hilft, Arbeitsabläufe über das gesamte Spektrum der Ressourcen hinweg effizient zu koordinieren.

Aktuelle Produkt-, Kunden- und Partnernews von Manhattan Associates auch auf LinkedIn, Twitter und Facebook.

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

LEWIS Communications GmbH, Heike Malinowski
E-Mail: heike.malinowski@teamlewis.com
Homepage: https://www.teamlewis.com/de/public-relations/pr-industrie-maschinenbau-logistik/

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

Archive

Google Analytics

Messwert: Land, Nutzer, % Nutzer

  1. Germany, 63.864, 52,57 %
  2. Austria, 19.365, 15,94 %
  3. United States, 15.187, 12,50 %
  4. Switzerland, 4.505, 3,71 %
  5. Poland, 3.329, 2,74 %
  6. United Kingdom, 1.770, 1,46 %
  7. Netherlands, 1.286, 1,06 %
  8. France, 925, 0,76 %
  9. India, 842, 0.69 %
  10. Italy,  810, 0,67 %

 

Messwert: Sitzungen, Nutzer, Seitenaufrufe

  • 09/19: 16.950, 15.052, 49.381
  • 08/19: 16.592, 14.676, 51.398
  • 07/19: 16.883, 14.748, 52.080
  • 06/19: 15.013,  13.124, 47.324
  • 05/19: 16.189, 14.218, 50.675

 

More about https://www.similarweb.com

ARD: Industrie 4.0

.

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

GEDANKENtanken

Fridays for future …

.

Kritik: Landesverteidigung!

LOGISTIK express Wertpapier

Investieren Sie mit unserem LOGISTIK express Indexzertifikat in börsennotierte Firmen.
ISIN: DE000LS9HAQ6 / WKN: LS9HAQ

NEWS ARCHIV