Neues iLogistics Center von cargo-partner in Kroatien

Die cargo-partner Gruppe feierte kürzlich das 25-jährige Bestehen der kroatischen Landesgesellschaft mit der offiziellen Einweihung des iLogistics Center Zagreb. Die bereits 1996 eröffnete Niederlassung hat sich zu einem der führenden Transport- und Logistikdienstleister des Landes entwickelt.          

Am Anfang stand ein Team von fünf Mitarbeitenden mit Fokus auf Luft- und Seefracht in Zagreb. Seitdem hat cargo-partner das Serviceportfolio und die Präsenz in der Region kontinuierlich ausgebaut. Heute bietet die lokale Niederlassung ein umfassendes Angebot an Luft-, See- und Straßentransport- sowie Lagerlogistik-Services und beschäftigt derzeit über 100 Mitarbeitende an fünf Standorten.

Zoran Starcevic, Geschäftsführer von cargo-partner in Kroatien: „Unser Erfolg wäre nicht möglich gewesen ohne die Mitarbeitenden, die stets bemüht sind, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen. Wir werden auch weiterhin unserer ‚passion for excellence‘ folgen und eng mit unseren ausgewählten Partnern und Carriern zusammenarbeiten, um die besten und flexibelsten Lösungen für alle zukünftigen Herausforderungen zu bieten.“

Das kürzlich eröffnete iLogistics Center Zagreb mit 17.500 m² Lagerfläche stellt einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte von cargo-partner in Kroatien dar. Neben lang- und kurzfristiger Lagerung bietet das Team vor Ort eine breite Palette an Mehrwertleistungen und Straßentransportlösungen in ganz Europa an. Ein eigenes Zolllager und umfassende Zollabfertigungsservices für Import- und Exportsendungen sorgen für eine schnelle Abwicklung.

Stefan Krauter, CEO von cargo-partner, betont die Bedeutung Kroatiens im globalen cargo-partner-Netzwerk: „Strategisch günstig an der Adriaküste gelegen, bietet das Land einen idealen Ausgangspunkt nach Südosteuropa. Unser neues iLogistics Center Zagreb wird als regionales Distributionszentrum für Seefrachtimporte aus Asien über Rijeka dienen. Gleichzeitig werden wir durch die Nähe zum Flughafen Zagreb und die Anbindung an alle wichtigen Autobahnen noch schnellere Transitzeiten für unsere Luftfracht- und Straßentransportlösungen erreichen.“

www.cargo-partner.com

Translate »
error: