ÖBB Train Tech startet als neue Marke

Die ÖBB Technische Services GmbH (TS) ist das technisches Kompetenzzentrum für Instandhaltung und Weiterentwicklung von Schienenfahrzeugen im ÖBB Konzern. Das Technikunternehmen investiert in den nächsten Jahren rund 400 Mio. Euro in den Ausbau seiner Standorte und in modernste Technologien und setzt außerdem einen inhaltlichen und optischen Akzent:

Um noch präsenter und internationaler zu sein, werden die Technischen Services künftig mit einem neuen Logo auftreten: ÖBB Train Tech. Die Rechtsform – ÖBB Technische Services GmbH – bleibt allerdings unverändert.

Neu ist der gesamte Werbeauftritt der ÖBB Technischen Services. Mit dem Slogan „Immer einen Zug voraus“ gibt sich ÖBB Technisches Services ein neues Credo und gleichzeitig die Motivation, im gesamten Instandhaltungsprozess immer weiter- und vorauszudenken.

4.000 Mitarbeitende sorgen für die Instandhaltung der Schienenfahrzeuge. In Verbindung mit einem umfangreichen Ersatzteil-Pool und einem dichten Service-Netzwerk stellt die ÖBB Technische Services die wirtschaftliche Wartung über die Grenzen Österreichs hinaus sicher. Darauf vertrauen aktuell Eisenbahnverkehrsunternehmen aus neunzehn europäischen Ländern.

www.oebb.at

 

Quelle: oevz.com

Translate »