Rallycross-Weltmeister Mattias Ekström übernimmt neuen MAN TGX D38 für sein Team EKS

11. August 2017 10:22

Beitrag bequem vorlesen lassen:

P_TGX_EOT_Team_EKS-01thumbDer amtierende Rallycross-Weltmeister und DTM-Pilot Mattias Ekström setzt für die Renn-Logistik seines RX -Teams EKS auf einen neuen MAN TGX D38. Ekström holte den vollausgestatteten 18.580 persönlich im MAN Truck Forum in München ab.

Das neueste Fahrzeug im Rallycross-WM-Team von Mattias Ekström liegt zwar nicht ganz so tief, wie der Audi S1 EKS RX Quattro des amtierenden Weltmeisters, entlockt ihm bei der offiziellen Übergabe im MAN Truck Forum München aber dennoch ein begeistertes „Daumen hoch“. Kein Wunder, schließlich steht die polarweiße MAN TGX Sattelzugmaschine mit ihrem 580 PS starken D38-Reihensechszylinder für beste Performance bei höchster Effizienz – diese Kombination dürfte sowohl den ehrgeizigen Rennfahrer, als auch den ökonomische Teameigner in Ekström ansprechen.

Beim D38 handelt es sich um einen durchzugsstarken Euro-6-Motor mit 15,2 Litern Hubraum, dessen volles Drehmoment bei 2900 Newtonmetern liegt. Durch die zweistufige Turboaufladung steht es bereits bei 930 Umdrehungen pro Minute an. Das optimal auf den D38 abgestimmte MAN TipMatic Zwölfgang-Getriebe bringt diese Leistung direkt auf den Asphalt. Dabei ist der EKS-TGX mit dem GPS-gestützten Tempomat EfficientCruise, der den topographischen Verlauf der Fahrstrecke bis zu drei Kilometer im Voraus erfasst und entsprechend schaltet, äußerst sparsam unterwegs. Die innovative EfficientRoll-Funktion, die es ermöglicht, auch das Rollen per GPS intelligent und vorrausschauend zu steuern, und so den Verbrauch noch weiter zu minimieren, gehört ebenfalls zu den technischen Features durch die sich der neue 18.580 als Teammitglied empfiehlt.

Neben Performance und Effizienz bietet der TGX mit seinem XXL-Fernverkehrsfahrerhaus den Truckern vom EKS-Team auch einen sehr annehmlichen Arbeitsplatz. Die Ausstattung umfasst unter anderem edles Interieur in Alcantara-Leder-Kombination, Klima-Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer sowie das MAN Media-Paket Professional mit dem MMT-Advanced-System inklusive Truck-Navigation und Freisprecheinrichtung für zwei Mobiltelefone. Das vollluftgefederte Fahrwerk sorgt auf den langen Touren zu den nationalen und internationalen RX-Rennstrecken für angenehmen Fahrkomfort.

Ekström wurde mit Audi zweifacher Tourenwagen-Champion in der DTM und geht seit 2014 parallel mit dem von ihm gegründeten Team EKS in der FIA RX Rallycross Weltmeisterschaft an den Start. Damit kehrte der 39-jährige Schwede zu seinen Motorsportwurzeln zurück. Er wuchs mit der RX-Serie auf, sein Vater Bengt Ekström fuhr in den 1980er- und 1990er-Jahren in der RX-Europameisterschaft. 2016 sicherte sich Mattias Ekström mit EKS souverän den Titel in der Fahrer- und der Team-Weltmeisterschaft.MAN Truck & Bus ist einer der ersten Sponsoring-Partner und unterstützt seit 2014 die Renn-Logistik von EKS. Die neue Zugmaschine wird, zusammen mit ihren Vorgängern, die Renn-Audis, technisches Equipment, Material sowie die mobile Werkstatt transportieren. Mit der Übergabe des MAN TGX 18.580 verlängerte MAN Truck & Bus die motorsportliche Partnerschaft mit EKS um weitere zwei Jahre bis Ende 2018.

Quelle/Bildquelle: MAN

Quelle: mylogistics.net

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
Möchten Sie bei XING auf der Gästeliste dieses Events erscheinen? Dann loggen Sie sich kurz ein, bevor Sie Ihre Tickets bestellen.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Google Übersetzer

Texte übersetzen

Filtere nach Tag

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Lesen Sie jetzt die LOGISTIK express Ausgabe online und kaufen Sie Ihre Fachzeitschrift Print on Demand.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics & Alexa Rank

GEDANKEN tanken

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren