Reichhart Logistik startet mit zwei Neukunden erfolgreich ins Jahr

Zwei neue Kontraktlogistik-Standorte sowie verschiedene Transportaufträge – bei Reichhart Logistik gibt es im ersten Quartal 2019 Grund zur Freude. Mehrere Neuaufträge im breit aufgestellten Portfolio, neben dem Nutzfahrzeughersteller MAN und dem Luftfahrtkonzern Ruag auch für Paritec, eine Tochter des mittelständischen Pharmaunternehmens Pari, sind Anlass des erfreulichen Jahresauftakts.

Bereits zu Beginn des Jahres erweiterte der Logistikdienstleister Reichhart sein Leistungsgebiet für den langjährigen Bestandskunden Ruag Aerospace um eine Warehousing-Tätigkeit am neu eröffneten Standort Maisach. Der Startschuss für den Betrieb eines Sequenzcenters inklusive Shuttle-Transporten in Neufahrn bei Freising für MAN fiel im April.

„Beide Neuaufträge sind erfolgreich angelaufen. Das haben wir dem abteilungsübergreifenden Teamwork zwischen den Kollegen in der Planung und der Umsetzung vor Ort zu verdanken“, verrät Michael Jackl, geschäftsführender Gesellschafter bei Reichhart. „Dank der beiden Neuanläufe steigern wir unserem Umsatz im ersten Quartal 2019 um rund 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.“

Produktionsunterstützender Rundlauf-Transport für Paritec.
Nicht nur große Automobilbauer und internationale Unternehmen zählen zu den Kunden des Gilchinger Logistikunternehmens. Seit April 2019 ist Reichhart mit einem Transportauftrag für Paritec, einen mittelständischen Hersteller von Medizinequipment, unterwegs. In einem wöchentlichen, europaweiten Rundlauf transportiert der Logistikdienstleister Produktionsmaterial, Komponenten und fertige Produkte zur Weiterverarbeitung bzw. zum Endverkauf zwischen den Fertigungsstätten von Paritec.

„Mit Reichhart sind wir sicher, einen ebenso erfahrenen wie zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben“, so Erik Schiementz, Leiter Lagerwirtschaft bei Paritec. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!“

Branchenübergreifendes Portfolio vom Großkonzern zum Mittelständler.
Der Neuauftrag von Paritec ist ein weiterer Baustein in der Erweiterung des Kundenportfolios von Reichhart in Richtung Mittelstand. „Wir freuen uns über die erfolgreiche Eröffnung der beiden neuen Standorte für unsere großen Auftraggeber aus Automobil- und Luftfahrtindustrie“, macht Michael Jackl deutlich. „Gleichzeitig stellen wir uns breiter auf und weiten die Zusammenarbeit mit dem Mittelstand aus. Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen und nachhaltig in Wachstum investieren.“

Quelle: Reichhart Logistik, Bild: Reichhart Logistik

Quelle: mylogistics.net

Translate »
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap