Sebastian Bauer ist neuer Niederlassungsleiter bei Dachser European Logistics Austria am Standort Graz

Zum 1. Jänner 2024 hat Sebastian Bauer, nach sechsmonatiger Interimsleitung, die Position des Niederlassungsleiters am Dachser-Standort in Wundschuh bei Graz übernommen. Bauer blickt bereits auf einen 20-jährigen Berufsweg im Familienunternehmen mit verantwortungsvollen Aufgaben im In- und Ausland zurück.

Im Juni des vergangenen Jahres wurde Sebastian Bauer (39) aufgrund des traurigen Ablebens des Niederlassungsleiters Alexander Graf mit der Interimsleitung der Niederlassung Graz beauftragt. Mit Jahreswechsel hat er die Leitung der Niederlassung übernommen und verantwortet die zielführende Positionierung der Business Line European Logistics im steierischen Raum.

Sebastian Bauer

Der Vorarlberger hat das Logistikgeschäft von der Pike auf gelernt. Im Logistikzentrum Tirol absolvierte er eine Doppellehre zum Speditionskaufmann und Speditionslogistiker. Nach seiner Ausbildung übernahm Sebastian Bauer bereits rasch verantwortungsvolle Aufgaben, welche ihn in unterschiedliche Dachser-Niederlassungen in Frankreich und Portugal führten. Ende 2011 wechselte er in das Logistikzentrum Wien und übernahm die Funktion des DENO (Dachser Expert Network Operations). Als Fachexperte analysierte, bewertete und optimierte Sebastian Prozesse und Abläufe und gab sein Know-how durch qualifizierte Schulungen an die Mitarbeiter weiter.

Im März 2014 wechselte Bauer in die Niederlassung Graz und nach seiner Einarbeitung übernahm er mit Jänner 2015 die Position der Speditionsleitung von Dachser European Logistics in Wundschuh. In dieser Rolle führte er ein 22-köpfiges Team und verantwortete sämtliche speditionelle Abläufe des Standorts. Ergänzend leitete er bis Hebst 2022 die Lehrausbildung am Standort.

„Sebastian Bauer ist ein erfahrener Logistikprofi, der das Unternehmen und seine Abläufe, aber auch den Markt kennt. Für seine Interimsleitung möchte ich mich ausdrücklich bei ihm bedanken und freue mich auf die weiterführende Zusammenarbeit in seiner neuen Rolle, um den Standort für die Zukunft zu stärken. Die Logistik ist und bleibt ein Wachstumsmarkt. Damit steigen die Anforderungen an die Logistikdienstleister, so auch in der Steiermark“, sagt Günter Hirschbeck, Managing Director European Logistics Austria.

Über Dachser Austria

Dachser verfügt in Österreich über ein starkes Niederlassungsnetzwerk aus neun Niederlassungen, das seinen Kunden eine optimale Marktnähe bietet. Als logistisches Drehkreuz innerhalb Europas spielt Dachser Austria eine entscheidende Rolle. Getaktete Verkehre verbinden alle Standorte mit ganz Europa.

Dachser Austria mit seinen beiden Geschäftsfeldern European Logistics und Air & Sea Logistics ist einer der starken Playern am österreichischen Logistikmarkt. Im Geschäftsjahr 2023 wurden 2,1 Millionen Sendungen mit 1,1 Millionen Tonnen Gewicht bewegt. Daraus resultierte ein Umsatz in Höhe von 202 Millionen Euro. Aktuell beschäftigt Dachser Austria an neun Standorten 672 Mitarbeitende.

Weitere Informationen zu Dachser finden Sie unter dachser.at

Translate »
error: