| |

Cargolux und Arthur Welter testen Wasserstoff-Trucking

Cargolux und Arthur Welter arbeiten gemeinsam an einem Projekt mit einem wasserstoffbetriebenen Lkw. Die langjährigen Partner starten einen zunächst auf zwei Jahre angelegten Versuch für einen eigenen Straßentransportdienst. Das Fahrzeug von Arthur Welter wird im Auftrag von Cargolux fünfmal pro Woche zwischen Luxemburg und Frankfurt verkehren. „Unsere Unternehmen arbeiten schon seit vielen Jahren zusammen und…

|

In Zukunft gekleidet: Die Revolution tragbarer Gesundheitstechnologien

Das Projekt EU-TRAINS, das von der Europäischen Union finanziert und vom österreichischen Forschungszentrum Silicon Austria Labs koordiniert wird, strebt eine Revolution tragbarer Technologien zur Fitness- und Gesundheitsüberwachung an. Dies wird durch eine Kombination hochmoderner Sensoren mit Technologien zur Integration in Textilien sowie der Anwendung von Edge-KI-Techniken ermöglicht. Damit soll das Verständnis von Vitalparametern für ein…

TIMOCOM Transportbarometer: Wenn die Konjunktur anzieht, droht Mangel an Transportkapazitäten
| | |

TIMOCOM Transportbarometer: Wenn die Konjunktur anzieht, droht Mangel an Transportkapazitäten

Nach Jahreshöchststand im Mai, leichter Rückgang bei Frachtangeboten im Juni. Preise von Anbietern und Nachfragern liegen innerdeutsch deutlich auseinander. Trotz der schwachen Konjunktur und den wirtschaftlichen Herausforderungen in Europa stiegen die Frachtangebotszahlen im 2. Quartal 2024. Im TIMOCOM Marktplatz, einem der größten Netzwerke für den Straßengüterverkehr in Europa, lagen die Frachteingaben deutlich über den Vorjahreswerten. …

| |

Astre: Mit neuer Struktur zu noch mehr Dynamik

Das europäische Transport- und Logistiknetzwerks Astre erhält eine neue Struktur. Dafür werden die Astre-Gesellschaften so umstrukturiert, dass künftig das Hauptorgan Astre Europa die verschiedenen Ländergesellschaften beaufsichtigt. Das haben die Aktionäre auf der Hauptversammlung in Massy Palaisau beschlossen. Mit der neuen Struktur soll die Entwicklung des Logistiknetzwerks europaweit beschleunigt werden. Der Vorstand von Astre Europa setzt…

| |

25 Jahre schwarz auf weiß: Brother und FM Logistic

Das weltweit tätige Druckerunternehmen Brother und FM Logistic feiern das 25-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft. Seit 1999 hat die Zusammenarbeit mit dem Logistiker zur Entwicklung der Druckermarke in Frankreich und Europa beigetragen. „Wir freuen uns über das Vertrauen von Brother. Die Feier unseres 25-jährigen Jubiläums zeugt von einer langjährigen Partnerschaft und unterstreicht die Kompetenz von FM Logistic sowie unsere…

Rhenus Gruppe erwirbt 15 Prozent der Anteile an C Chez Vous und wird Gesellschafter neben Geopost
| |

Rhenus Gruppe erwirbt 15 Prozent der Anteile an C Chez Vous und wird Gesellschafter neben Geopost

Rhenus, europäischer Marktführer für die Lieferung von Home-and-Living-Waren auf der Letzten Meile, hat zum 28. Juni 2024 15 Prozent der Anteile am französischen Logistikdienstleister C Chez Vous von Geopost erworben. 80 Prozent der Anteile verbleiben bei Geopost. Mit der Beteiligung betritt Rhenus erstmals den französischen Home-Delivery-Markt. Durch die von Geopost ermöglichte Struktur kann C Chez…

Contargo erwirbt zehn Prozent am Lille Dourges Conteneur Terminal
| |

Contargo erwirbt zehn Prozent am Lille Dourges Conteneur Terminal

Die Contargo Beteiligungs GmbH hat zehn Prozent der Anteile an der Lille Dourges Conteneur Terminal SAS (LDCT) in Frankreich erworben. Die LDCT betreibt seit 2003 das Terminal in Dourges in Nordfrankreich. Durch diese Investition will die Contargo neue Kunden erreichen, Bestandskunden einen verbesserten Service bieten und ihre Präsenz in Frankreich ausbauen. „Mit der Beteiligung am…

| |

Französische TFMO wird Teil der H.Essers Group

Der Logistikdienstleister H.Essers erwirbt mit TFMO (Transports Frigorifiques des Monts d’Or) einen renommierten französischen Transportdienstleister. TFMO hat seinen Sitz in Lissieu bei Lyon und ist auf temperaturgeführte Logistik für den Gesundheits- und Lebensmittelsektor spezialisiert. Das Familienunternehmen wurde 1962 von Paul Guerpillon gegründet und steht jetzt in der der zweiten Generation unter der Leitung von Franck Guerpillon….

|

Bringt Skyshield für Österreich mehr Gefahren als Nutzen?

Die Bundesregierung hat JA gesagt – zum SKYSHIELD-System der NATO, das Österreich vor Luftangriffen aller Art schützen soll. Große Bedenken hegt LAbg. Joachim Aigner, MFG-Österreich Bundesparteiobmann, bezüglich der Kompatibilität mit der Neutralität, gleichzeitig warnt Aigner vor den Konsequenzen, die ein Beitritt zu Skyshield nach sich ziehen könnte: nämlich unabwägbare Abhängigkeiten Österreichs und dass unser Land…

| |

dm drogerie markt verlagert Transporte auf die Schiene

Das Handelsunternehmen dm drogerie markt forciert die Dekarbonisierung seines Logistiknetzwerkes. Dafür setzt das Unternehmen in seiner Transportkette seit heuer auch auf den Intermodalverkehr. Der Großteil der Strecke wird dabei via Schiene zurückgelegt. Lediglich Vor- und Nachlauf von der Produktionsstätte zum Terminal und vom Terminal zum Verteilzentrum erfolgen mittels Lkw auf der Straße. Bis Ende 2025…

| |

ÖBB Terminal Wels meistert erste Ausbau-Etappe

Seit Anfang der 1990er-Jahre ist der Terminal Wels einer der größten und bedeutendsten Güterumschlagplätze der ÖBB-Infrastruktur AG. Um den Anforderungen des modernen Güterverkehrs zu entsprechen, wird der Terminal zurzeit vollständig umgebaut und modernisiert. Bis zur Fertigstellung 2027 investieren die ÖBB gemeinsam mit der Europäischen Union rund 68 Mio. EUR. Kernstück des Umbaus ist die Schaffung…

Möglichkeiten erhalten, nicht Lösungen verbieten: „Gemeinsame Vorgangsweise gegen Verbrenner-Aus“
| |

Möglichkeiten erhalten, nicht Lösungen verbieten: „Gemeinsame Vorgangsweise gegen Verbrenner-Aus“

Ohne Investitionssicherheit verlieren wir Forschungs- und Entwicklungsanreize und riskieren damit unsere Versorgungssicherheit, vor allem mit erneuerbaren Energien. Das politisch motivierte Verbrenner-Verbot bringt uns folglich in die nächste Abhängigkeit. Nicht der Verbrennungsmotor ist das Problem, sondern die fossilen Energieträger, die ihn antreiben. Um die Klimaziele zu erreichen, und dabei unseren sozialen Frieden und wirtschaftlichen Wohlstand zu…

Österreichs Handel in Zahlen: Haushaltsausgaben 2023 bei 77,2 Mrd. Euro (+2,8%). Leben im Heute schlägt Investitionen in Zukunft
| | |

Österreichs Handel in Zahlen: Haushaltsausgaben 2023 bei 77,2 Mrd. Euro (+2,8%). Leben im Heute schlägt Investitionen in Zukunft

Fast alle Handelssparten real rückläufig. Massive Zuwächse für Freizeit & Urlaub. eCommerce erreicht All-Time-High – davon profitieren nur Fernost-Plattformen. Paketmarkt wächst rasant. Der Handel ist in Österreich einer der größten Wirtschaftssektoren und mit 709.000 Beschäftigten größter Arbeitgeber des Landes. Der private Konsum trägt rund 50% zum Bruttoinlandsprodukt bei. Welche Produktgruppen die Privatausgaben im stationären Einzelhandel…

| |

Kombiverkehr und MBOX starten Direktzug Wels – Niš

Der serbische Terminalbetreiber und Anbieter von Kombinierten Verkehren MBOX Terminals DOO und die Frankfurter Kombiverkehr KG kooperieren ab sofort auf der Verbindung zwischen Niš und Wels. Zugabfahrten bestehen mittwochs, donnerstags und samstags ab Wels sowie montags, dienstags und samstags ab Niš. Bei Bedarf übernimmt MBOX die Zollabfertigung der Güter sowie den straßenseitigen Vor- und Nachlauf…

| |

Kühne+Nagel: Neuer Service für Nicht-GxP-Produkte

Kühne+Nagel führt neue Serviceoptionen für den Straßentransport von medizintechnischen Geräten in Europa ein. Die Produkte für Kunden aus der Gesundheitsbranche stehen im Einklang mit der Roadmap 2026 des Unternehmens. Das erweiterte Angebot entspricht der Nachfrage nach Logistikdienstleistungen, die nicht die GxP-Anforderungen erfüllen müssen, aber dennoch den hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen hochwertiger medizinischer und diagnostischer Geräte…

| |

Qatar Airways sichert sich Pole Position beim MotoGP

Qatar Airways nimmt erneut die Pole-Position ein und beginnt seine dreijährige Partnerschaft als offizieller Airline-Partner, beziehungsweise Qatar Airways Cargo als offizieller Cargo-Airline-Partner der MotoGP. Die mehrjährige Partnerschaft baut auf dem Erfolg des ersten von Qatar Airways gesponserten Grand Prix, der 2023 stattfand, und der letzten Ausgabe 2024, die vom 8. bis 10. März stattfand, auf….

|

Automatisierter Gabelstapler: Präsentation im AIT Large-Scale Robotics Lab

Das AIT Austrian Institute of Technology erforscht und entwickelt automatisierte, sichere und nutzerzentrierte Transport- und Logistiksysteme. Im europäischen Großprojekt „AWARD“ (All Weather Autonomous Real logistics operations and Demonstrations) wird untersucht, wie automatisierte Transportfahrzeuge den Gütertransport bei jedem Wetter in Europa nachhaltig verbessern können. Auf internationaler Ebene untersuchen die Projektpartner vielfältige Anwendungsfälle und Szenarien. In Österreich…

|

Spatenstich für Kombinierten Verkehr im Hafen Straubing-Sand

Der Hafen Straubing-Sand stellt die Weichen für ein weiteres Wachstum auf der Schiene. Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Planungs-, Genehmigungs- und Vergabeverfahren können nun die Bauarbeiten für ein Terminal des Kombinierten Verkehrs beginnen. Dafür investiert die Hafen Straubing-Sand GmbH auf einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern im Osten des Hafens ca. 24 Millionen Euro. Bis…

|

Verlängerung der Strompreiskompensation bis 2030 dringend notwendig!

Ablehnung durch Regierungsparteien bringt Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrie weiter unter Druck Gestern stellten die NEOS im Plenum mit den Stimmen der Freiheitlichen und Sozialdemokraten einen Fristsetzungsantrag zur Behandlung der Verlängerung der Strompreiskompensation, zusätzlich wurde ein entsprechender Entschließungsantrag der Freiheitlichen eingebracht. Seitens der Industrie gibt es wenig Verständnis für das Abstimmungsverhalten der Bundesregierung, wodurch dieses wichtige Thema…

BVL Logistik-Dialog: Zeit für einen echten Umbruch
| | |

BVL Logistik-Dialog: Zeit für einen echten Umbruch

Mit dem Motto “[Re]Design Today” lockt der heurige BVL Logistik-Dialog am 16. und 17. Mai wieder zum Flughafen Wien. Neben den gewohnt vielfältigen und spannenden Vorträgen und der Fachausstellung wartet mit der Charity-Aktion diesmal eine besondere Neuerung auf die Besucher. Für BVL Österreich Geschäftsführer Wolfgang Kubesch ist klar: es kann nicht bleiben, wie es ist:…

| |

Neue Cross-Dock-Anlage von Maersk im Hafen Rotterdam

Auf seinem Terminal Maasvlakte II im Hafen Rotterdam hat A.P. Moller – Maersk am 14. Mai ein neues Cross Dock-Logistikzentrum eingeweiht. Es wird den Weg der Ladung von der Ankunft auf einem Containerschiff im Hafen bis zum finalen Ziel der Produkte erheblich beschleunigen – insbesondere ins deutsche Hinterland wie auch in die Benelux-Staaten und nach…

| |

IRG-Rail veröffentlicht 12. Market Monitoring Bericht zum europäischen Eisenbahnmarkt

Der Personenverkehr legt 2022 europaweit zu – der Güterverkehr kämpft mit Hemmnissen. Der jährlich erscheinende Report des Dachverbandes europäischer Eisenbahnregulierungsbehörden (IRG-Rail) bietet einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen im europäischen Eisenbahnsektor. Er umfasst detaillierte Informationen aus den Bereichen Eisenbahninfrastruktur, Infrastruktur-Benützungsentgelte, Marktteilnehmer sowie Güter- und Personenverkehrsmärkte. Zusätzlich widmet er sich im Rahmen eines Schwerpunktes den möglichen…

Österreich handelt!
|

Österreich handelt!

Zum Start des Superwahljahres 2024 hat der Handelsverband sein Zukunftspapier „Österreich handelt!“ mit 50 Empfehlungen der Branche an die Politik vorgestellt. Im Fokus stehen heuer eine Händleroffensive sowie die Bekämpfung der hohen Inflation. Gerald Kühberger Vier Krisenjahre hat der österreichische Handel hinter sich gebracht. Zeit, Bilanz zu ziehen. Ende Jänner haben führende Branchenvertreter im Rahmen…

| |

Contargo übernimmt erstes eActros 600-Kundenfahrzeug

Der batterieelektrische Mercedes-Benz eActros 600 geht in den Kundentest. Die ersten beiden Erprobungsfahrzeuge des im vergangenen Jahr vorgestellten E-Lkw für den Fernverkehr werden in den nächsten Wochen sukzessive vom Container-Logistikunternehmen Contargo und vom Recyclingspezialisten Remondis in der Betriebspraxis eingesetzt. Beide Unternehmen sind Teil des global agierenden Rethmann-Konzerns. Contargo wird seinen E-Lkw über mehrere Monate hinweg…

| |

Dachser & Fercam Italia setzt sich Wachstum zum Ziel

Nach der wettbewerbsrechtlichen Prüfung und Zustimmung durch die EU-Kommission im November 2023 hatte Fercam damit begonnen, seine beiden Geschäftsbereiche Distribution und Logistics mit knapp 1.000 Mitarbeitenden und 43 Standorten in Italien aus dem Unternehmen herauszulösen und eine eigenständig operierende Organisation für Stückgut und Kontraktlogistik in Italien zu formen.  Zum Jahresbeginn nahm das Gemeinschaftsunternehmen Dachser & Fercam Italia…

| |

Eurotranspharma erweitert Netzwerk nach Österreich

Der als Eurotranspharma firmierende Spezialist für den Last-Mile-Transport im Gesundheitswesen hat sein im September 2023 angekündigtes Transportnetz für Deutschland in Betrieb genommen.  Mit einem zentralen Hub in Malsfeld und 14 regionalen Depots wird das gesamte Bundesgebiet abgedeckt. Das Unternehmen der Walden Group versorgt damit rund 18.000 Apotheken, Krankenhäuser, Ärzte und den Großhandel in Deutschland mit medizinischen und pharmazeutischen Gütern. „Wir können alle am Vortag übergebenen Waren am nächsten Tag liefern“, verspricht Steffen Segelke, Managing Director bei Eurotranspharma Deutschland….

| |

Kosten in der Fahrzeuglogistik steigen weiter an

Vor kurzem hat die Europäische Gesellschaft für Fahrzeuglogistik (Association of European Vehicle Logistics – ECG) wieder den europäischen Kostenindex für die Fertigfahrzeuglogistik veröffentlicht. Dieser ist in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC Österreich entwickelt worden, um Kostenschwankungen in einzelnen Logistiksegmenten besser darstellen zu können. Erstellt wird der Kostenindex auf Basis gesicherter Datenquellen mit vordefinierten Kostenfaktoren, Gewichtungen…

| |

Innofreight und Silo Riedel: Öko-Gipstransport für Knauf

„Unsere Mission besteht darin, den Status quo des Schienengüterverkehrssegments in Europa herauszufordern, das unserer Ansicht nach in den letzten fünf bis sechs Jahrzehnten wenig ‚echte‘ Innovation erlebt hat.“ Mit diesem Anspruch startete Willem Goosen vor 6 Jahren zusammen mit Peter Spuhler und Christof Reichmuth den Geschäftsbetrieb von European Loc Pool (ELP). Seitdem transformiert das Unternehmen…

| |

ELP CEO Wilhelm Goosen: „Ich bin noch nicht fertig!“

„Unsere Mission besteht darin, den Status quo des Schienengüterverkehrssegments in Europa herauszufordern, das unserer Ansicht nach in den letzten fünf bis sechs Jahrzehnten wenig ‚echte‘ Innovation erlebt hat.“ Mit diesem Anspruch startete Willem Goosen vor 6 Jahren zusammen mit Peter Spuhler und Christof Reichmuth den Geschäftsbetrieb von European Loc Pool (ELP). Seitdem transformiert das Unternehmen…

| | |

Acredia: Schleudergefahr für Europas Autoindustrie

Durch Transformation zur Elektromobilität sind 730.000 Jobs in der EU und rund 11.000 in Österreich gefährdet. Die Autoindustrie befindet sich inmitten eines tiefgreifenden Wandels, der maßgeblich von der Elektrifizierung des Verkehrs geprägt ist. Eine aktuelle Studie von Kreditversicherer Acredia in Zusammenarbeit mit Allianz Trade prognostiziert, dass bis Ende des Jahres die Zahl der Neuzulassungen von…

End of content

End of content