Weiterer Rußland-Großauftrag für Kühne + Nagel

 
Kühne + Nagel wird Logistikpartner der Kärcher-Gruppe in Rußland

Über den Gewinn eines neuen Großkunden freut sich das Team der russischen Landesgesellschaft von Kühne + Nagel. Die Kärcher-Gruppe, der weltgrößte Hersteller von Reinigungsgeräten für Haushalt, Handel und Industrie, hat das Unternehmen mit dem Management der Lagerlogistik für Produkte, Zubehör und Ersatzteile im gesamten russischen Markt beauftragt.

Der Zusammenarbeit von Kärcher und Kühne + Nagel liegt ein Vertrag mit dreijähriger Laufzeit zugrunde. Als Drehscheibe fungiert ein modernes Logistikzentrum in der Nähe von Moskau. An diesem Standort organisiert Kühne + Nagel die Entladung und Inspektion der Kärcher-Lieferungen aus Deutschland, die Auftragskommissionierung sowie die Versandvorbereitung samt Dokumentenein- und -ausgang entsprechend den Kundenvorgaben und den russischen Zollvorschriften. Integraler Bestandteil der Servicepalette ist außerdem die Ersatzteilverwaltung inklusive Warenlagerung samt Verpackungs- und Etikettierdiensten.

„Dank der neuen Partnerschaft mit Kühne + Nagel können wir uns jetzt verstärkt auf den Import und den Verkauf der Produkte in ganz Rußland konzentrieren und gleichzeitig von Kühne + Nagels großer logistischer und lokaler Erfahrung profitieren“, kommentiert Dimitri Khromov, CFO von Kärcher Moskau, die Zusammenarbeit. Kärcher verzeichnete in Rußland zuletzt einen dramatischen Anstieg der Verkaufsvolumina.

Quelle: Österreichische Verkehrszeitung

Translate »
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap