Wirecard launcht die neue Wirecard ePOS App und bietet stationären Händlern ein digitales Payment-Ökosystem auf mobilen Endgeräten an

8. Februar 2018 08:40

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Wirecard, der führende Spezialist für digitale Finanztechnologie, verkündet heute den Launch der neuen mobilen Lösung Wirecard ePOS App zur Akzeptanz von gängigen internationalen Bezahlmethoden auf mobilen Endgeräten für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs). Die neue digitale Plattform umfasst eine breite Auswahl an klassischen und alternativen Zahlungsmethoden, die sich jeder Kunde individuell auswählen kann.

Dank Wirecards neuer, schnell via Smartphone und Tablet zu nutzender Lösung, können Händler Zahlarten unkompliziert in ihre bestehende Infrastruktur einbinden. In den gängigen internationalen Bezahloptionen sind auch die beliebtesten Zahlarten aus Asien enthalten. Somit können stationäre Händler mit nur wenigen Klicks ihre Payment-Optionen internationalisieren. Die App ist kompatibel mit bestehenden Wirecard-Lösungen und kann auch mobile NFC-Zahlungen akzeptieren.

Darüber hinaus bietet die Wirecard ePOS App eine Reihe von digitalen Mehrwertleistungen. Dank der nutzerfreundlichen Sales-History können Wirecards Kunden sowohl ein genaues Monitoring der Sales-Geschichte als auch das Management sämtlicher Sales-Aktivitäten vorantreiben -darauf können sie eine übergreifende Kundenanalyse aufbauen.

Alexander Hahn, Vice President POS Retail Solutions bei Wirecard, kommentiert: „Das Zahlungserlebnis der Endkunden spielt eine zentrale Rolle für den Umsatz der Händler. Themen wie Conversion Rates und Customer Journey gewinnen zunehmend an Bedeutung. Diese Herausforderungen haben wir aufgegriffen und sind stolz darauf, den Händlern eine state-of-the-art App-Lösung anzubieten, die ihnen einen Echtzeit-Zugang zu international gängigen Zahlarten ermöglicht. Aufgrund der einfachen Anwendung ist die App-Lösung für jegliche KMUs attraktiv. Dank der Wirecard ePOS App können unsere Kunden ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen gewinnen und somit ihre Verkaufsraten steigern.“

Die Wirecard ePOS App steht Händlern ab dem 15.02.2018 im Google Play Store und iOS Store zur Verfügung.

Über Wirecard:
Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Bestellen Sie Ihre Fachzeitschrift

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt anmelden und informiert bleiben.







Newsarchiv

Filtern Sie nach eindeutige Suchbegriffe




Filtere nach Monat

eComLog18

Gestalten Sie mit!

  • LOGISTIK express® informiert seit 2008 Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf und Logistik über Trends & Märkte mit der Fachzeitschrift LOGISTIK express®.
  • LOGISTIK express® bildet mit 60.000 Beiträgen das umfangreichste Newsportal in der DACH Region ab.
  • LOGISTIK express® positioniert ein B2B Network Branchenportal für Intralogistik, eCommerce Logistik, Transportlogistik.
  • LOGISTIK express® positioniert ein branchenspezifisches Jobportal für die DACH Region.
  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.
  • Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken

 

Gestalten Sie mit. Geben Sie uns Feedback. Bringen Sie Ihr Firmenprofil online. Lassen Sie sich finden. Setzen Sie Ihre Jobanzeige. Informieren Sie aus erster Hand. Reichen Sie Ihre Pressemitteilung ein. Forcieren Sie Social Media. Werben Sie Cross-medial. Platzieren Sie Ihre Werbeanzeige.