WKÖ-Kopf: „Ja des Höchstgerichts zur dritten Piste bringt wichtige Impulse für den Wirtschaftsstandort“

VwGH-Entscheidung erlaubt Bau der dritten Piste am Flughafen Wien – positive Effekte für den Verkehr und für die Gesamtwirtschaft erwartet

„Endlich ist das lange erwartete grüne Licht da. Eine dritte Piste am Flughafen Wien ist dringend nötig. Sie wird nicht nur den Flugverkehr erleichtern, sondern wichtige Impulse für den Großraum Wien und den Wirtschaftsstandort Österreich insgesamt bringen“, begrüßt Karlheinz Kopf, Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), die heutige Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs (VwGH). Dieser hat die Einsprüche von Bürgerinitiativen und Anrainern gegen den Bau einer dritten Start- und Landepiste abgelehnt.

Jetzt geht es Kopf zufolge darum, das Ja des Höchstgerichts umzusetzen und den Bau der dritten Piste rasch zu beginnen. „Es gab bei diesem Projekt schon zu viele Verzögerungen. Nun müssen wir die Umsetzung so schnell wie möglich in Angriff nehmen“, so der WKÖ-Generalsekretär. (PWK165/DFS)

Rückfragen & Kontakt:
Mag. Rupert Haberson
Wirtschaftskammer Österreich
Sprecher des Generalsekretärs
T 0590900 4462
E rupert.haberson@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Translate »